Gemeindehaus (Kommune) - LinkFang.de





Gemeindehaus (Kommune)


Der Artikel weiß nicht richtig, worüber er eigentlich berichten will und widerspricht sich auch noch selbst. bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Das Gemeindehaus ist in der Schweiz der Sitz der Gemeindeverwaltung. Das Gemeindehaus einer Stadtgemeinde nennt sich Stadthaus.

Schweiz

Im Gemeindehaus, dem Sitz der Gemeindeverwaltung, das heißt der Exekutive einer politischen Gemeinde, befinden sich gewöhnlich alle Verwaltungsstellen mit Publikumsverkehr, das Einwohnermeldeamt, das Zivilstandsamt und die Finanzverwaltung, der Polizeiposten kann sich auch in diesem Gebäude befinden. Die Räumlichkeiten der Exekutive sind oft relativ beschränkt, da die Exekutivämter in kleineren Gemeinden in der Regel ehrenamtlich besetzt sind.

Vom Stadthaus, wie in größeren Städten das Gemeindehaus heißt, wird das Rathaus unterschieden, im letzteren versammelt sich die Legislative des Ortes. Da in den meisten Gemeinden der Schweiz die Legislative die ein oder zweimal jährlich zusammentretende Gemeindeversammlung ist, gibt es dort kein Rathaus, und das Gemeindehaus ist das repräsentative Gebäude der politischen Gemeinde.

Deutschland

In Deutschland wird der Sitz der Gemeindeverwaltung als Rathaus bezeichnet. Ein Beispiel für ein historisches kommunales Gemeindehaus als Wohnhaus für Gemeindebedienstete ist das Gemeindehaus Westerhüsen.

Einige Gemeinden, insbesondere Ortsgemeinden, besitzen auch (säkulare) Gemeindehäuser als Veranstaltungsort für Gemeinde, Bürger und Vereine; diese werden zuweilen – manchmal in Abgrenzung zum kirchlichen Gemeindehaus – auch Dorfgemeinschaftshaus genannt.

Österreich

In Österreich wird das dem Gemeindehaus entsprechende Gebäude als Gemeindeamt oder Rathaus bezeichnet.

Weblinks

 Commons: Gemeindehäuser  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Bauwerke | Kommunalverwaltung | Öffentliches Recht (Schweiz)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeindehaus (Kommune) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.