Gehörlosensport - LinkFang.de





Gehörlosensport


In vielen größeren Städten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den anderen europäischen Länder haben Gehörlose eigene Vereine, teilweise auch in „hörenden“ Großvereinen eigene Abteilungen, in denen zahlreiche Sportarten betrieben werden.

Aus gehörlosen Sportlern zusammengestellte Mannschaften nehmen zudem am regulären Spiel- und Sportbetrieb der hörenden Mehrheitsgesellschaft teil. Daneben werden regelmäßige Sportveranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene der Gehörlosensportvereine untereinander durchgeführt. Im deutschsprachigen Raum gibt es eigene nationale Gehörlosen-Meisterschaften.

In Deutschland sind die Gehörlosen-Sportvereine in 15 Landesverbänden nach Bundesländern organisiert. Für die Bundesländer Berlin und Brandenburg gibt es einen gemeinsamen Verband. Die Landesverbände sind im Deutschen Gehörlosen-Sportverband zusammengeschlossen. Der Deutsche Gehörlosen-Sportverband ist seinerseits Mitglied des Welt-Gehörlosen-Sportverbandes Committee International des Sports Sourds – CISS.

In der Schweiz gibt es keine regionale Aufteilung. Die meisten Gehörlosen-Sportvereine sind dem Schweizerischen Gehörlosen-Sportverband SGSV angeschlossen, welches wiederum dem Committee International des Sports Sourds (CISS) und dem European Deaf Sport Organization (EDSO) angeschlossen und ist Kollektivmitglied des Plusport/Behindertensport Schweiz.

Auf weltweiter Ebene werden die Deaflympics (Gehörlosen-Weltspiele) jeweils ein Jahr nach den Olympischen Spielen veranstaltet. Daneben finden noch Weltmeisterschaften statt, so organisiert der International Chess Committee of the Deaf die Schach-Weltmeisterschaften für Gehörlose. Die Deaflympics sind wie die Paralympics ein vom IOC anerkannter Verband.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gehörlosensport (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.