Garmin-Sharp/Saison 2012 - LinkFang.de





Garmin-Sharp/Saison 2012


Dieser Artikel listet Erfolge und Fahrer des Radsportteams Garmin-Sharp in der Saison 2012 auf.

Erfolge in der UCI World Tour

Datum Rennen Fahrer
9. Mai Italien 4. Etappe Giro d’Italia Mannschaftszeitfahren
5.–27. Mai Italien Gesamtwertung Giro d’Italia Kanada Ryder Hesjedal
13. Juli Frankreich 12. Etappe Tour de France Vereinigtes Konigreich David Millar

Erfolge in der UCI Africa Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
4. März Sudafrika Südafrikanischer Meister - Straßenrennen CN Sudafrika Robert Hunter

Erfolge in der UCI America Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
17. Mai Vereinigte Staaten 5. Etappe Tour of California (EZF) 2.HC Vereinigte Staaten David Zabriskie
26. Mai Vereinigte Staaten US-amerikanische Meisterschaft - Einzelzeitfahren CN Vereinigte Staaten David Zabriskie
8. August Vereinigte Staaten 2. Etappe Tour of Utah 2.1 Mannschaftszeitfahren
20. August Vereinigte Staaten 1. Etappe USA Pro Cycling Challenge 2.HC Vereinigte Staaten Tyler Farrar
22. August Vereinigte Staaten 3. Etappe USA Pro Cycling Challenge 2.HC Vereinigte Staaten Thomas Danielson
24. August Vereinigte Staaten 5. Etappe USA Pro Cycling Challenge 2.HC Vereinigte Staaten Tyler Farrar
20.–26. August Vereinigte Staaten Gesamtwertung USA Pro Cycling Challenge 2.HC Vereinigte Staaten Christian Vandevelde

Erfolge in der UCI Asia Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
6. Februar Katar 2. Etappe Tour of Qatar 2.HC Mannschaftszeitfahren
24. Februar Malaysia 1. Etappe Tour de Langkawi (EZF) 2.HC Vereinigte Staaten David Zabriskie

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Sieger
10. Februar Frankreich 2. Etappe Tour Méditerranéen 2.1 Niederlande Michel Kreder
11. Februar Frankreich 3. Etappe Tour Méditerranéen 2.1 Niederlande Michel Kreder
25. Februar Belgien Omloop Het Nieuwsblad 1.HC Belgien Sep Vanmarcke
4. April Frankreich 2. Etappe Circuit Cycliste Sarthe 2.1 Niederlande Michel Kreder
6. April Frankreich 5. Etappe Circuit Cycliste Sarthe 2.1 Niederlande Thomas Dekker
17. Mai Norwegen 2. Etappe Tour of Norway 2.1 Niederlande Raymond Kreder
22. Juni Litauen Litauische Meisterschaft - Einzelzeitfahren CN Litauen Ramūnas Navardauskas
24. Juni Deutschland Deutsche Meisterschaft - Straßenrennen CN Deutschland Fabian Wegmann
10. August Frankreich 4. Etappe Tour de l’Ain 2.1 Vereinigte Staaten Andrew Talansky
7.-11. August Frankreich Gesamtwertung Tour de l’Ain 2.1 Vereinigte Staaten Andrew Talansky

Abgänge – Zugänge

Zugänge Team 2011 Abgänge Team 2012
Spanien Koldo Fernández Euskaltel-Euskadi Norwegen Thor Hushovd BMC Racing Team
Danemark Alex Rasmussen HTC-Highroad Norwegen Gabriel Rasch FDJ-Big Mat
Deutschland Fabian Wegmann Leopard Trek Australien Jack Bobridge Orica GreenEdge
Sudafrika Robert Hunter Team RadioShack Neuseeland Julian Dean Orica GreenEdge
Belgien Sébastien Rosseler Team RadioShack Australien Brett Lancaster Orica GreenEdge
Niederlande Thomas Dekker Chipotle Development Team Australien Cameron Meyer Orica GreenEdge
Vereinigte Staaten Alex Howes Chipotle Development Team Australien Travis Meyer Orica GreenEdge
Niederlande Raymond Kreder Chipotle Development Team Australien Matthew Wilson Orica GreenEdge
Vereinigte Staaten Jacob Rathe Chipotle Development Team Vereinigtes Konigreich Daniel Lloyd Team IG-Sigma Sport
Neuseeland Jack Bauer Endura Racing Vereinigtes Konigreich Roger Hammond Unbekannt
Australien Nathan Haas Genesys Wealth Advisers Danemark Alex Rasmussen (bis 31. Juli) Dopingsperre

Mannschaft

Name Geburtstag Nationalität
Jack Bauer 7. April 1985 Neuseeland Neuseeland
Tom Danielson 13. März 1978 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Thomas Dekker 6. September 1984 Niederlande Niederlande
Tyler Farrar 2. Juni 1984 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Koldo Fernández 13. September 1981 Spanien Spanien
Murilo Fischer 16. Juni 1979 Brasilien Brasilien
Nathan Haas 12. März 1989 Australien Australien
Heinrich Haussler 25. Februar 1984 Australien Australien
Ryder Hesjedal 9. Dezember 1980 Kanada Kanada
Alex Howes 1. Januar 1988 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Robert Hunter 22. April 1977 Sudafrika Südafrika
Andreas Klier 15. Januar 1976 Deutschland Deutschland
Michel Kreder 15. August 1987 Niederlande Niederlande
Raymond Kreder 26. November 1989 Niederlande Niederlande
Christophe Le Mével 11. September 1980 Frankreich Frankreich
Martijn Maaskant 27. Juli 1983 Niederlande Niederlande
Daniel Martin 20. August 1986 Irland Irland
David Millar 4. Januar 1977 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Ramūnas Navardauskas 30. Januar 1988 Litauen Litauen
Thomas Peterson 24. Dezember 1986 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Jacob Rathe 13. März 1991 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Sébastien Rosseler 15. Juli 1981 Belgien Belgien
Peter Stetina 8. August 1987 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Andrew Talansky 23. November 1988 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Johan Vansummeren 4. Februar 1981 Belgien Belgien
Christian Vandevelde 22. Mai 1976 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Sep Vanmarcke 28. Juli 1988 Belgien Belgien
Fabian Wegmann 20. Juni 1980 Deutschland Deutschland
David Zabriskie 12. Januar 1979 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Stagiaires Nationalität
Lachlan Morton Australien Australien
Thomas Scully Neuseeland Neuseeland
Steele Von Hoff Australien Australien

Weblinks


Kategorien: Radsportteam 2012

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Garmin-Sharp/Saison 2012 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.