Game Freak - LinkFang.de





Game Freak


Game Freak, Inc.
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
Gründung 26. April 1989
Sitz Setagaya, Tokio, Japan
Leitung Satoshi Tajiri, CEO
Mitarbeiter 81 (Stand: April 2015) [1]
Website www.gamefreak.co.jp

K.K. Gamefreak (jap. 株式会社ゲームフリーク, Kabushiki-gaisha Gēmufurīku; engl. GAME FREAK Inc.) ist der japanische Videospielentwickler hinter der bekannten Spielereihe Pokémon, welche von Nintendo vertrieben wird.

Das Unternehmen wurde 1989 von Satoshi Tajiri und Ken Sugimori gegründet. Zu Ehren des Gründers heißt der Hauptcharakter im japanischen Pokémon-Anime Satoshi.

Neben der Pokémon-Reihe hat die Firma noch einige andere Spiele für unterschiedliche Plattformen entwickelt, so beispielsweise Quinty für das Nintendo Entertainment System (NES), Pulseman für das Sega Mega Drive, Jelly Boy für das Super Nintendo und den Download-Titel HarmoKnight für den Nintendo 3DS.

2015 erschien mit Tembo the Badass Elephant ihr erster Titel für den PC.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Mitarbeiterzahlen auf der offiziellen Webseite

Kategorien: Pokémon | Spielesoftwareunternehmen (Japan) | Unternehmen (Setagaya) | Gegründet 1989

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Game Freak (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.