Gabriel Le Mar - LinkFang.de





Gabriel Le Mar


Gabriel Le Mar (* 1966 in Berlin) ist ein deutscher Musikproduzent und Gestalter von abstrakten Bildkompositionen. Als VJ bedient er sich Techniken aus den Bereichen Computer und Video.

Gabriel Le Mar ist am Musikprojekt Aural Float (zusammen mit Pascal FEOS und Alex Azary) beteiligt. 1995 erschien das Album "Introspectives" auf dem Label Elektrolux.

Mit Alex Azary und Michael Kohlbecker verwandelt sich Gabriel in die Saafi Brothers. Neben seinen DJ-Aktivitäten, unter anderem auch in der Radiosendung Hr3 Clubnight, war er Mitglied in der Band Bamboo Industry. 1995 fertigte Le Mar einen Remix des Liedes „Sie ist weg“ von den fantastischen Vier an.

In den letzten Jahren erschienen mehr als 20 Album-Releases auf Labels wie SpiritZone, BlueRoom/UK, multicolor oder Elektrolux. Mit seinen Projekten und solo remixte Gabriel Paul van Dyk, Xavier Naidoo, Juli, A-ha,Thomas D, Bob Marley, Sven Väth, Jam & Spoon, die Fantastischen Vier oder Anne Clark.

Seine Alben spannen einen weiten Bogen von funky Elektro bis hin zu Ambient mit ausgeprägten Dub-Einflüssen. Während seiner Live-Performance verschmilzt die Musik mit computererzeugten Grafiken zu einem klanglichen und visuellen Gesamtkunstwerk.

Diskographie (Auswahl)

  • 2014: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar: FEVER EP Remixed, Rmx by Ken Ishii, Pascal Feos, Eric Sneo, DJ Sur (12"), Praxxiz
  • 2014: Gabriel Le Mar: ICH JAGE DIE KATZE EP, LMP
  • 2014: Dublocation: Making Waves (album), LMP
  • 2014: Saafi Brothers: LIVE ON THE ROADBLOG (album), Iboga Records/DK, Carpe Sonum/US
  • 2013: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar: FEVER EP (12"), Praxxiz
  • 2013: Gabriel Le Mar: STRIPPED (album), LMP
  • 2013: Gabriel Le Mar: BENEVOLENT CHAOS (album), LMP
  • 2012: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar: THE BREEZE (12"), Praxxiz
  • 2012: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar: POTGH - The Remixes (12"), Rmx by Spot Gräfenberg, Pintaa, Alex Dior, Superstrobe, Praxxiz
  • 2012: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar: POTGH - The Remixes (12"), Rmx by Ingo Boss, Thomas Lizzara, Praxxiz
  • 2012: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar: PUTTIN ON THE GREEN HAT (12"), incl. Rmx by Nihil Young (12"), Praxxiz
  • 2012: Gabriel Le Mar: WHAT´S YOUR SLEEPER EP, Rmx. by Quantec (12"), dub2dust Records
  • 2012: Gabriel Le Mar: DEEP RED GUITAR (12") incl. Rmx Brendon Moeller, Julius Lagerfeld, Smalltown Collective, Steve Cole, Schallbox Records/CH
  • 2011: Gabriel Le Mar: LEVEL (album) feat. Ingo Ito and George DIN, LMP
  • 2010: Gabriel Le Mar: JUMP CUTS (album) feat. Busi Mhlongo, Lungiswa Plaatjies, Madala Kunene, LMP
  • 2009: Gabriel Le Mar: WIZE DUBS (album) Rmx by Echonomist, Marko Fürstenberg, Max Cavalerra, Das Kraftfuttermischwerk, P.Laoss, Veer, Octex, Subsonic Park, LMP
  • 2009: Subsonic Park: ECHOES FROM INSIDE (album), Elux Rec
  • 2009: Subsonic Park: ECHOES FROM INSIDE (12`) rmx by Brendon Moeller and Aku Aku (EP), Elux Rec
  • 2009: Dr. Motte meets Gabriel Le Mar (album), FAX Rec
  • 2009: Namlook/Le Mar (surround-album), FAX Rec
  • 2009: Gabriel Le Mar: DUBWIZE (album) LMP
  • 2009: Justin Sequence: TIMESHIFT, PARALLEL, CONFESSIONS EP`s, LMP
  • 2009: Justin Sequence and George DIN: ICH HAB EIN SCHWARZES SCHAF IM HAUS (EP), LMP
  • 2008: Subsonic Park: SECOND SKIN (12"), Elux Rec
  • 2008: Subsonic Park: INNER CITY CODES (album), Elux Rec
  • 2007: Saafi Brothers: SUPERNATURAL (album), Ayia Napa/Zyx
  • 2007: Aural Float: MOVING IMAGES (DVD), Elektrolux
  • 2006: Gabriel Le Mar: REEL TIME, Elektrolux as CD + DVD
  • 2006: Aural Float: BEAUTIFUL SOMEDAY (album), Elektrolux
  • 2005: Gabriel Le Mar: IN DUB (album), LMP

Weblinks


Kategorien: Techno-Produzent | Geboren 1966 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gabriel Le Mar (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.