Gabi Zimmer - LinkFang.de





Gabi Zimmer


Gabriele „Gabi“ Zimmer (* 7. Mai 1955 in Berlin) ist eine deutsche Politikerin (Die Linke). Von 2000 bis 2003 war sie Bundesvorsitzende der PDS, zuvor war sie bereits von 1990 bis 1998 Landesvorsitzende der PDS Thüringen und von 1999 bis 2000 PDS-Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag. Sie ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlamentes und wurde 2009 und 2014 wiedergewählt. Seit März 2012 ist sie zudem Vorsitzende der Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke.[1]

Leben und Beruf

Nach dem Abitur absolvierte Gabi Zimmer ab 1973 ein Studium in der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaften an der Karl-Marx-Universität Leipzig in der russischen und der französischen Sprache, welches sie 1977 als Diplom-Sprachmittlerin beendete. Danach begann sie eine Tätigkeit als Sachbearbeiterin beim VEB Jagd- und Sportwaffenwerk Ernst Thälmann in Suhl. Von 1981 bis 1987 war sie hier Redakteurin der betriebseigenen Zeitung und gehörte dann von 1987 bis 1989 der Parteileitung der SED dieses Betriebes an.

Gabi Zimmer ist konfessionslos, verheiratet und hat zwei Kinder.

Partei

Gabi Zimmer wurde 1981 Mitglied der SED. Im November 1989 wurde sie zur SED-Parteisekretärin ihres Betriebes gewählt. Im Februar 1990 wurde sie zur PDS-Bezirksvorsitzenden in Suhl gewählt und war von Juli 1990 bis Dezember 1998 PDS-Landesvorsitzende in Thüringen.

Von 1997 bis 2000 war sie stellvertretende Parteivorsitzende. Am 14. Oktober 2000 wurde sie als Nachfolgerin von Lothar Bisky Bundesvorsitzende der PDS. Nach dem Scheitern der Partei an der Fünf-Prozent-Hürde bei der Bundestagswahl 2002 und den anschließenden Flügelkämpfen zwischen Parteilinken und Parteirechten kündigte sie am 7. Mai 2003 auf einem Sonderparteitag der PDS an, nicht erneut zu kandidieren. Am 28. Juni 2003 wurde schließlich Lothar Bisky wieder zum Parteivorsitzenden gewählt.

Abgeordnete

Von 1990 bis 2004 war sie Mitglied des Thüringer Landtags. Sie war Spitzenkandidatin ihrer Partei bei den Landtagswahlen 1994 und 1999. Nach der Landtagswahl 1999 wurde sie Vorsitzende der PDS-Landtagsfraktion, gab dieses Amt aber nach ihrer Wahl zur PDS-Bundesvorsitzenden am 1. November 2000 an Werner Buse ab.

Bei den Europawahlen 2004, 2009 und 2014 wurde sie zum Mitglied des Europäischen Parlaments gewählt. Dort gehört sie der Fraktion GUE/NGL an und ist Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten sowie Mitglied in der Konferenz der Präsidenten und in der Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU. Seit März 2012 ist sie zudem Fraktionsvorsitzende.[2]

Literatur

Weblinks

 Commons: Gabi Zimmer  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Neue Vorsitzende der Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke im Europäischen Parlament: Gabi Zimmer. Europäische Bewegung Deutschland, 15. März 2012, abgerufen am 15. März 2012.
  2. Website des Europäischen Parlaments


Kategorien: Parteivorsitzender (Thüringen) | Landtagsabgeordneter (Thüringen) | MdEP für Deutschland | Geboren 1955 | SED-Mitglied | PDS-Mitglied | Die-Linke-Mitglied | DDR-Bürger | Politiker (21. Jahrhundert) | Politiker (20. Jahrhundert) | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gabi Zimmer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.