Günther Bräunig - LinkFang.de





Günther Bräunig


Günther Bräunig (* 10. Oktober 1955 in Wiesbaden) war Vorstandsvorsitzender der IKB Deutsche Industriebank und ist Mitglied des Vorstands der KfW.

Leben

Bräunig studierte von 1975 bis 1980 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Mainz und Dijon. Von 1980 bis 1982 promovierte er an der Universität Mainz. Von 1981 bis 1983 war er Referendar am Landgericht Wiesbaden.

Der promovierte Jurist trat nach Tätigkeiten bei der Commerzbank und Airbus 1989 bei der KfW ein. Innerhalb der Bank bekleidete er verschiedene Positionen und wurde ab dem 1. Oktober 2006 in den Vorstand berufen. Er war vom 1. August 2007 bis zum 31. Oktober 2008 Vorstandssprecher der IKB Deutsche Industriebank AG. Während dieses Zeitraums ruhte sein Mandat als Vorstand der KfW. Den Chefposten bei der IKB übernahm er unerwartet und kurzfristig von Stefan Ortseifen, der entlassen wurde, weil das Unternehmen durch Fehlspekulationen mit schlecht abgesicherten amerikanischen Hypothekenkrediten in erhebliche Schwierigkeiten geraten war. Laut Bafin-Chef Jochen Sanio drohte im Fall einer Pleite die größte Bankenkrise seit dem Jahr 1931, als sich aufgrund nicht ausreichender Liquidität der Banken eine nationale Wirtschaftskrise entwickelte.[1]

Bräunig ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Einzelnachweise

  1. Knapp vorbei an einem nationalen Desaster. In: Die Welt


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Günther Bräunig (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.