Günther (Vorname) - LinkFang.de





Günther (Vorname)


Günther, auch ohne h Günter, ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung

Der Name ist eine Nebenform zu Gunther, aus althochdeutsch gundKampf‘ und heriHeer‘. Die «ü»-Form dürfte schon im Mittelalter entstanden sein.

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren die Namen Günther und Günter geläufige männliche Vornamen in Deutschland, wobei die Nebenform Günter nicht so häufig vergeben wurde wie die Hauptform Günther mit „h“. Von 1923 bis 1932 war er der beliebteste männliche Vorname Deutschlands.[1] Seit Mitte der 1970er Jahre hat die Verwendung deutlich abgenommen.[2]

Varianten

Varianten, Fremdsprachiges und Verkürzungen siehe Gunther

Häufige Verschmelzungsbildung ist etwa Hans-Günter oder Hansgünter.

Namenstage

Siehe Gunther

Bekannte Namensträger (diverse Schreibweisen)

Einname

Von Schwarzburg

Die Grafen von Schwarzburg trugen über Jahrhunderte den Leitnamen Günther. Die Zählung reicht bis zu Günther XL. im 16. Jahrhundert, also bis zum 42. herrschenden Namensträger. Später wurden Doppelnamen wie Christian Günther oder Anton Günther verwendet.

Weitere Personen

Vorname

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A
  • Günther Anders (1902–1992), österreichischer Sozialphilosoph und Schriftsteller jüdischer Herkunft
B
D
E
F
G
H
J
  • Günther Jacoby, eigentl. Friedrich Günther Jacoby (1881–1969), deutscher Theologe und Philosoph
  • Günther Jauch (* 1956), deutscher Entertainer
K
L
M
  • Günther Maleuda (1931–2012), deutscher Politiker (DBD)
  • Günter Mast (1926–2011), ehemaliger deutscher Unternehmer und Vorstandsvorsitzender der Mast-Jägermeister AG
  • Günther Metzger (1933–2013), deutscher Jurist und Politiker (SPD)
  • Günter Mittag (1926–1994), deutscher Politiker (SED)
N
O
P
Q
R
  • Günter Raulf (1928–2015), deutscher Generalleutnant der Luftwaffe
  • Günter Rehak (* 1939), österreichischer Politiker (SPÖ, VGÖ, NVP)
  • Günter Rexrodt (1941–2004), deutscher Politiker (FDP) und Manager
S
T
U
V
W

Zwischenname

Künstlername

Sonstige Benennungen

Weblinks

 Wiktionary: Günther – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Günter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Vornamenlexikon
  2. Grafik beliebter Vornamen
fr:Günther

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Günther (Vorname) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.