Funafuti - LinkFang.de





Funafuti


Funafuti
NASA-Bild von Funafuti
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Elliceinseln
Anzahl der Inseln mindestens 30
Hauptinsel Fongafale
Landfläche 2,79 km²
Lagunenfläche 277 km²
Einwohner 6152 (2012)

Funafuti ist ein Atoll und Hauptatoll des Inselstaats Tuvalu. Alle staatlichen Einrichtungen befinden sich im Dorf Vaiaku auf Fongafale. Funafuti ist zudem die einzige Stadtgemeinde und einer von acht Bezirken (Falekaupule) des Landes.

Die Landfläche beträgt 2,79 Quadratkilometer, die Gesamtfläche mit Lagune 277 Quadratkilometer.

Bevölkerung

Die Bevölkerungszahl beträgt 6.152 (Zensus 2012).[1] Rund 60 Prozent der Menschen des Staates Tuvalu leben auf dem Atoll Funafuti. Damit ist es das am dichtesten bevölkerte Atoll des Landes.

Die größte bewohnte Insel ist Fongafale im Osten des Atolls mit dem Dorf Vaiaku (682 Einwohner) als Regierungssitz. Manchmal werden Fongafale oder Vaiaku als Hauptstadt angegeben, jedoch bildet die gesamte Stadtgemeinde Funafuti die offizielle Hauptstadt.

Die einzelnen Dörfer sind:[2]

 Karte mit allen Koordinaten: OSM , Google oder Bing

Dorf Insel (Lage) Einwohner
(2012)
Koordinaten
Alapi Fongafale (Zentrum) 1.059
Amatuku Amatuku 128
Fakaifou Fongafale (Zentrum) 1.191
Funafala Funafala 018
Lofeagai Fongafale (Norden) 629
Senala Fongafale (Zentrum) 1.222
Tekavatoetoe Fongafale (Süden) 651
Teone Fongafale (Norden) 572
Vaiaku Fongafale (Zentrum) 682

Geographie

Das Atoll umfasst mindestens 30 Inseln, die die TeNamo-Lagune umgeben, die mit 275 Quadratkilometer Fläche und bis zu 52 Metern Tiefe weitaus größte Lagune in Tuvalu, gefolgt von der Lagune des Atolls Nukufetau mit 142 Quadratkilometer.[3] Die Landfläche von Funafuti liegt dagegen mit 2,8 Quadratkilometer im Mittelfeld der neun Inseln beziehungsweise Atollen Tuvalus.

Südöstlich des Atolls befindet sich Nukulaelae; Im Nordwesten befinden sich Nukufetau und die Insel Vaitupu. Der westliche Teil des Atolls liegt in der Funafuti Conservation Area, einem 33 km² großen Meeresschutzgebiet, das seit 1996 besteht.[4][5]

Klima

Funafuti
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
414
 
31
26
 
 
361
 
31
25
 
 
324
 
31
25
 
 
256
 
31
26
 
 
260
 
31
26
 
 
217
 
31
26
 
 
253
 
30
26
 
 
276
 
30
26
 
 
218
 
31
26
 
 
266
 
31
26
 
 
276
 
31
26
 
 
394
 
31
26
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Funafuti
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 30,7 30,8 30,6 31,0 30,9 30,6 30,4 30,4 30,7 31,0 31,2 31,0 Ø 30,8
Min. Temperatur (°C) 25,5 25,3 25,4 25,7 25,8 25,9 25,7 25,8 25,8 25,7 25,8 25,7 Ø 25,7
Niederschlag (mm) 413,7 360,6 324,3 255,8 259,8 216,6 253,1 275,9 217,5 265,5 275,9 393,9 Σ 3.512,6
Sonnenstunden (h/d) 5,8 5,7 6,0 6,7 6,3 6,7 6,3 7,1 7,0 7,5 6,3 5,7 Ø 6,4
Regentage (d) 20 19 20 19 18 19 19 18 16 18 17 19 Σ 222
Luftfeuchtigkeit (%) 82 82 82 82 82 82 83 82 81 81 80 81 Ø 81,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
30,7
25,5
30,8
25,3
30,6
25,4
31,0
25,7
30,9
25,8
30,6
25,9
30,4
25,7
30,4
25,8
30,7
25,8
31,0
25,7
31,2
25,8
31,0
25,7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
413,7
360,6
324,3
255,8
259,8
216,6
253,1
275,9
217,5
265,5
275,9
393,9
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Infrastruktur

Auf Funafuti gibt es nur eine, etwa zehn Kilometer lange, Straße, die die Insel Fongafale auf ganzer Länge von Nord nach Süd durchzieht. Auf dem Atoll befindet sich der 1943 eröffnete Internationale Flughafen Funafuti, der einzige internationale Flughafen von Tuvalu. Das größte und wichtigste Gebäude auf Funafuti ist der Regierungspalast, der Sitz des Parlaments von Tuvalu. Auf Funafuti gibt es ferner die einzige Bank Tuvalus, ein Postamt, zwei Grundschulen, das Gebäude der Telekommunikationsgesellschaft von Tuvalu und ein kleines Krankenhaus.

Galerie

Weblinks

 Commons: Funafuti  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Tuvalu Online GIS. Tuvalu Central Statistics Office, Januar 2015, abgerufen am 8. Januar 2015.
  2. Funafuti. TuvaluIslands.com, Datum unbekannt abgerufen am 30. Juli 2014
  3. ftp://rock.geosociety.org/pub/reposit/2001/2001075.pdf
  4. Tuvalu Funafuti Conservation Area (Memento vom 9. Mai 2013 im Internet Archive) Ministry of Communication, Transport & Tourism, Government of Tuvalu (englisch).
  5. Kogatabu Funafuti Conservation Area, Karte des Schutzgebietes. TuvaluIslands.com abgerufen am 28. September 2015

Kategorien: Inselgruppe (Tuvalu) | Falekaupule in Tuvalu | Hauptstadt in Australien und Ozeanien | Funafuti | Inselgruppe (Pazifischer Ozean) | Inselgruppe (Australien und Ozeanien) | Atoll

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Funafuti (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.