Fußzeile - LinkFang.de





Fußzeile


Die Fußzeile (nicht zu verwechseln mit Fußnote) steht losgelöst vom Haupttext am unteren Rand (dem Fuß) von Textseiten und dient zur schnellen Orientierung bzw. Navigation innerhalb eines schriftlichen Werkes. Beispielsweise kann der Fußzeilentext den Autor und Titel des Werkes, die Paragraphziffer und Bezeichnung des geöffneten Kapitels oder die Seitennummerierung und den Titel des geöffneten Abschnitts in Kurzform nennen – in der Fachsprache wird dies als Kolumnentitel bezeichnet. Meist werden Fußnoten oder Endnoten in unmittelbarer Nähe oberhalb von ihr angeordnet.

Zu denselben Orientierungs- bzw. Navigationszwecken einer Fußzeile – als Kolumnentitel – kann eine Kopfzeile dienen, nur steht diese am oberen Rand (dem Kopf) von Textseiten. Ob ein Text mit Kopfzeile, mit Fußzeile oder mit beidem versehen wird, und welche Zweckangaben auf diese verteilt werden, entscheiden Verfasser oder Herausgeber.

Durch die Verwendung von Anglizismen im deutschen Sprachgebrauch kursiert besonders im IT-Bereich auch die englische Entsprechung footer oder page-footer.

Webdesign

Die Verwendungsweisen von Footern im Webdesign sind mannigfaltig und werden kontrovers diskutiert. Einige Websites verwenden den Footer als Hauptnavigation[1], bei anderen wird er als Sitemap verwendet[2]. Bei anderen Websites wird häufig nur der Urheberrechts-Hinweis oder ein Impressum-Link abgebildet[3].

Entsprechend wird ein ansprechender Footer von einigen Webdesignern als wirksames Mittel für die Bindung des Kundeninteresses angesehen.[4]

Andere Webdesigner gehen aber davon aus, dass ein überladener Footer wegen Einbußen bei der Ladezeit und wegen der geringen Bereitschaft der Nutzer, bis zum Ende der Website zu scrollen[5], wenig Sinn hat.[6]

Elektronische Textverarbeitung

– siehe Kopfzeile#Gestaltung in der elektronischen Textverarbeitung

Fußnoten

  1. http://www.madfrogdesigns.com/ , abgerufen 6. August 2011
  2. http://www.whitehouse.gov/ , abgerufen 6. August 2011
  3. http://webcode-blog.org/ , abgerufen 6. August 2011
  4. Webdesigner Depot : How to Build a Footer That Doesn’t Stink , abgerufen 6. August 2011
  5. Website von Jakob Nielsen : Scrolling and Attention , abgerufen 6. August 2011
  6. WebCode Blog : Serie Webseiten-Elemente: Teil 4 – der Footer , abgerufen 6. August 2011

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fußzeile (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.