Fußball-Europameisterschaft 2004/Spanien - LinkFang.de





Fußball-Europameisterschaft 2004/Spanien


Dieser Artikel behandelt die spanische Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2004.

Qualifikation

Gruppenphase

Pl. Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Griechenland Griechenland 8 6 0 2 08 : 04 18
2 Spanien Spanien 8 5 2 1 16 : 04 17
3 Ukraine Ukraine 8 2 4 2 11 : 10 10
4 Armenien Armenien 8 2 1 5 07 : 16 7
5 Nordirland Nordirland 8 0 3 5 00 : 08 3

Spielergebnisse

07.09.2002 Griechenland - Spanien 0:2 (0:1)
12.10.2002 Spanien - Nordirland 3:0 (1:0)
29.03.2003 Ukraine - Spanien 2:2 (1:0)
02.04.2003 Spanien - Armenien 3:0 (0:0)
07.06.2003 Spanien - Griechenland 0:1 (0:1)
11.06.2003 Nordirland - Spanien 0:0
10.09.2003 Spanien - Ukraine 2:1 (0:0)
11.10.2003 Armenien - Spanien 0:4 (0:1)

Relegation

15.11.2003 19.11.2003
Spanien Spanien - Norwegen Norwegen 2:1 (1:1) 3:0 (1:0)

Die Qualifikation zur Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2004 verlief für die von Iñaki Sáez trainierte Mannschaft wenig überzeugend. Eine Heimniederlage gegen Griechenland, sowie Unentschieden gegen die Ukraine und Nordirland, reichten für die favorisierte Mannschaft nur zum zweiten Platz. Sie musste in einem entscheidenden Relegationsspiel gegen die Norwegen antreten, gewann das Duell nach Hin- und Rückspiel mit einem Gesamtresultat von 5:1 und qualifizierte sich somit für die Endrunde.

Spanisches Aufgebot

Nr. Name Verein vor EM-Beginn Geburtstag Spiele Tore
Torhüter
1 Santiago Cañizares Spanien FC Valencia 18.12.1969 0 0 0 0 0
13 Daniel Aranzubia Spanien Athletic Bilbao 08.09.1979 0 0 0 0 0
23 Iker Casillas Spanien Real Madrid 20.05.1981 3 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Joan Capdevila Spanien Deportivo La Coruña 03.02.1978 0 0 0 0 0
3 Carlos Marchena Spanien FC Valencia 31.07.1979 2 0 2 0 0
5 Carles Puyol Spanien FC Barcelona 13.04.1978 3 0 1 0 0
6 Iván Helguera Spanien Real Madrid 28.03.1975 3 0 1 0 0
15 Raúl Bravo Spanien Real Madrid 14.04.1981 3 0 0 0 0
18 César Martín Spanien Deportivo La Coruña 03.04.1977 0 0 0 0 0
22 Juanito Spanien Betis Sevilla 23.07.1976 1 0 1 0 0
Mittelfeldspieler
4 David Albelda Spanien FC Valencia 01.09.1977 3 0 2 0 0
8 Rubén Baraja Spanien FC Valencia 11.07.1975 3 0 1 0 0
12 Gabri Spanien FC Barcelona 10.02.1979 0 0 0 0 0
14 Vicente Spanien FC Valencia 16.07.1981 3 0 0 0 0
16 Xabi Alonso Spanien Real Sociedad 25.11.1981 2 0 0 0 0
17 Joseba Etxeberria Spanien Athletic Bilbao 05.09.1977 2 0 0 0 0
19 Joaquín Spanien Betis Sevilla 21.07.1981 2 0 0 0 0
20 Xavi Spanien FC Barcelona 25.01.1980 0 0 0 0 0
21 Juan Carlos Valerón Spanien Deportivo La Coruña 17.06.1975 2 1 0 0 0
Stürmer
7 Raúl (C) Spanien Real Madrid 27.06.1977 3 0 0 0 0
9 Fernando Torres Spanien Atlético Madrid 20.03.1984 3 0 0 0 0
10 Fernando Morientes Frankreich AS Monaco 05.04.1976 3 1 0 0 0
11 Albert Luque Spanien Deportivo La Coruña 11.03.1978 1 0 0 0 0
Trainer
Spanien Iñaki Sáez 23.04.1943

Endrunde

Tabelle Gruppe A
Platz Team Sp. Gew. Unent. Verl. Tore Pkt.
1 Portugal Portugal 3 2 0 1 4:2 6
2 Griechenland Griechenland 3 1 1 1 4:4 4
3 Spanien Spanien 3 1 1 1 2:2 4
4 Russland Russland 3 1 0 2 2:4 3
12. Juni 2004
Spanien Spanien - Russland Russland 1:0 (0:0)
16. Juni 2004
Griechenland Griechenland - Spanien Spanien 1:1 (0:1)
20. Juni 2004
Spanien Spanien - Portugal Portugal 0:1 (0:0)

Spanien bestätigte den Ruf, keine Turniermannschaft zu sein. Nach dem knappen Sieg gegen Russland und einem Unentschieden trotz spielerischer Überlegenheit gegen Griechenland, hätte ein Unentschieden gegen Portugal zum Weiterkommen genügt. Doch das 0:1 gegen den Nachbarn und Gastgeber führte zum Aus, weil Griechenland nicht mit mehr als einem Tor Unterschied gegen Russland verlor.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Europameisterschaft 2004/Spanien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.