Fußball-Europameisterschaft 2004/Lettland - LinkFang.de





Fußball-Europameisterschaft 2004/Lettland


Dieser Artikel behandelt die lettische Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2004.

Qualifikation

Abschlusstabelle der Gruppe 4

Pl. Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Schweden Schweden 8 5 2 1 19:03 17
2 Lettland Lettland 8 5 1 2 10:06 16
3 Polen Polen 8 4 1 3 11:07 13
4 Ungarn Ungarn 8 3 2 3 15:09 11
5 San Marino San Marino 8 0 0 8 00:30 00

Spielergebnisse

07.09.2002 Lettland Schweden 0:0
12.10.2002 Polen Lettland 0:1 (0:1)
20.11.2002 San Marino Lettland 0:1 (0:0)
30.04.2003 Lettland San Marino 3:0 (2:0)
07.06.2003 Ungarn Lettland 3:1 (0:1)
06.09.2003 Lettland Polen 0:2 (0:2)
10.09.2003 Lettland Ungarn 3:1 (2:0)
11.10.2003 Schweden Lettland 0:1 (0:1)

Relegationsspiele

Die Hinspiele wurden am 15. November ausgetragen, die Rückspiele folgten am 19. November 2003.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Lettland  Lettland 3:2 Turkei Türkei 1:0 (1:0) 2:2 (0:1)

Lettisches Aufgebot

Nr. Name Verein vor EM-Beginn Geburtstag Spiele Tore
Torhüter
1 Aleksandrs Koļinko Russland FK Rostow 18.06.1975 3 0 0 0 0
12 Andrejs Piedels Lettland Skonto Riga 17.09.1970 0 0 0 0 0
20 Andrejs Pavlovs Lettland Skonto Riga 22.02.1979 0 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Igors Stepanovs Belgien KSK Beveren 21.01.1976 3 0 0 0 0
4 Mihails Zemļinskis Lettland Skonto Riga 21.12.1969 3 0 0 0 0
6 Oļegs Blagonadeždins Lettland Skonto Riga 16.05.1973 3 0 0 0 0
7 Aleksandrs Isakovs Lettland Skonto Riga 16.09.1973 3 0 1 0 0
14 Valentīns Lobaņovs Ukraine Metalurh Saporischschja 23.10.1971 3 0 1 0 0
15 Māris Smirnovs Lettland FK Ventspils 02.06.1976 0 0 0 0 0
16 Dzintars Zirnis Lettland FK Liepājas Metalurgs 25.04.1977 1 0 0 0 0
18 Igors Korabļovs Lettland FK Ventspils 23.11.1974 0 0 0 0 0
22 Artūrs Zakreševskis Lettland Skonto Riga 07.08.1971 0 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
3 Vitālijs Astafjevs (C) Osterreich Admira Wacker/Mödling 03.04.1971 3 0 1 0 0
5 Juris Laizāns Russland ZSKA Moskau 06.01.1979 3 0 0 0 0
8 Imants Bleidelis Danemark Viborg FF 16.08.1975 3 0 0 0 0
10 Andrejs Rubins Russland Schinnik Jaroslawl 26.11.1978 3 0 0 0 0
11 Andrejs Prohorenkovs Israel Maccabi Tel Aviv 05.02.1977 3 0 0 0 0
13 Jurģis Pučinskis Russland LE Wladiwostok 15.03.1974 0 0 0 0 0
19 Andrejs Štolcers England FC Fulham 08.07.1974 1 0 0 0 0
Stürmer
9 Māris Verpakovskis Ukraine Dynamo Kiew 15.10.1979 3 1 0 0 0
17 Marians Pahars England FC Southampton 05.08.1976 3 0 0 0 0
21 Mihails Miholaps Lettland Skonto Riga 24.08.1974 0 0 0 0 0
23 Vīts Rimkus Lettland FK Ventspils 21.06.1973 1 0 0 0 0
Trainer
Lettland Aleksandrs Starkovs 26.07.1955

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Europameisterschaft 2004/Lettland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.