Frucht (Recht) - LinkFang.de





Frucht (Recht)


Dieser Artikel oder Abschnitt stellt vorwiegend nur die Situation in Deutschland dar.

Frucht ist ein Erzeugnis oder ein Ertrag einer Sache oder eines Rechts.

Dabei ist zwischen Sachfrüchten und Rechtsfrüchten und unmittelbaren (natürlichen) und mittelbaren Früchten zu unterscheiden. Zusammen mit den Gebrauchsvorteilen stellen die Früchte die Nutzungen dar (vgl. § 99 BGB). Man unterscheidet:

Sachfrüchte

  • Unmittelbare Sachfrüchte (§ 99 Abs. 1 BGB) sind die Erzeugnisse der Sache (z. B. Ernte, Wolle, Milch, Ferkel, Korn, Stroh, Obst und Holz) und die sonstige Ausbeute (z. B. Sand, Kies, Steine).

Ob Früchte eines Unternehmens analog den Sachfrüchten zu behandeln sind oder ob es sich um mittelbare Rechtsfrüchte handelt, ist in Rechtsprechung und Literatur umstritten.[1]

Rechtsfrüchte

  • Unmittelbare Rechtsfrüchte sind Erträge, welche ein Recht seiner Bestimmung gemäß gewährt (§ 99 Abs. 2 BGB, z. B. die bei der Pacht gewonnenen Erzeugnisse, die Dividende einer Aktie).
  • Mittelbare Rechtsfrüchte sind Erträge, die der Berechtigte aufgrund eines Rechtsverhältnisses erzielt, das einem anderen die Ausübung seines Rechts ermöglicht (§ 99 Abs. 2 und 3 BGB, z. B. bei der Unterpacht erzielter Pachtzins, den der Hauptpächter vom Unterpächter erhält).

Das für Früchte geltende Recht ist in verschiedenen Vorschriften geregelt. Anordnungen über die Berechtigung oder Herausgabe von Früchten oder Nutzungen enthalten § 446 Abs. 1 Satz 2, § 581 , § 743 , § 812 , § 818 Abs. 1, §§ 953 ff., § 987 , § 990 , § 993 , § 1039 , § 1068 und § 2020 BGB.

Einzelnachweise

  1. Für unmittelbare Rechtsfrüchte: BGHZ 7, 208 218

Weblinks

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Frucht (Recht) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.