Fritz Heinrich - LinkFang.de





Fritz Heinrich


Fritz Heinrich (* 8. Februar 1921 in Feudingen; † 7. März 1959 in Biedenkopf) war ein deutscher Gewerkschafter und Politiker der SPD.

Leben und Beruf

Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte Heinrich von 1935 bis 1939 eine Maschinenschlosserlehre. Nachdem er in diesem Beruf gearbeitet hatte, war von 1941 an Soldat im Zweiten Weltkrieg. Er wurde schwer verwundet (60 % Kriegsbeschädigung) und geriet in amerikanische Gefangenschaft, aus der er erst Ende 1945 entlassen wurde. Von 1946 bis 1948 arbeitete er für die Stadt- und die Amtsverwaltung in Bad Laasphe. Seit 1947 engagierte er sich in der ÖTV. Ab 1948 war er hauptberuflich für den DGB als Gewerkschaftssekretär tätig.

Politik

Heinrich gehörte seit 1946 der SPD an und wurde 1950 Ortsvorsitzender in Bad Laasphe. Im Jahr 1952 wurde er zum zweiten Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Siegen/Wittgenstein gewählt. Heinrich wurde 1948 Mitglied der Gemeindevertretung in Bad Laasphe und des Kreistages. Im Kreistag war er Vorsitzender der SPD-Fraktion. Dem Deutschen Bundestag gehörte er seit der Bundestagswahl 1953 an und wurde über die Landesliste der SPD Nordrhein-Westfalen gewählt, bei der Bundestagswahl 1957 wurde er wiedergewählt. In beiden Wahlperioden war er im Ausschuss für Arbeit tätig, ab 1957 zusätzlich auch noch im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Während seiner zweiten Wahlperiode starb Heinrich an den Spätfolgen seiner Kriegsverletzungen. Sein Nachfolger im Bundestag wurde der Abgeordnete Arthur Killat.

Ehrungen

Nach Heinrich ist das Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Bad Laasphe benannt.

Literatur


Kategorien: Bundestagsabgeordneter (Nordrhein-Westfalen) | Gestorben 1959 | Geboren 1921 | SPD-Mitglied | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz Heinrich (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.