Friedrichsbau (Heidelberg) - LinkFang.de





Friedrichsbau (Heidelberg)


Dieser Artikel behandelt ein Universitätsgebäude in der Heidelberger Innenstadt, für den gleichnamigen Teil des Schlosses, siehe ebenda.

Die Friedrichsbau ist ein historisches Gebäude in Heidelberg. Es wurde seinerzeit gebaut für die Nutzung durch die Universität Heidelberg und befindet sich in der Hauptstraße in der Nähe der Alten Anatomie.

Geschichte

Der Friedrichsbau wurde von 1861 bis 1864 gebaut. Die Pläne stammen von Bezirksbauinspektor Wilhelm Waag. Das Gebäude wurde auf dem Gelände des ehemaligen Dominikanerklosters errichtet, welches 1804 von Großherzog Karl Friedrich von Baden gekauft wurde, nach dem das Gebäude benannt wurde.

Ursprünglich waren in dem Gebäude die Institute für Physik, Mineralogie, Mathematik, Technologie und Physiologie untergebracht. Der repräsentative Bau spiegelt den erhöhten Stellenwert wider, den man den Naturwissenschaften inzwischen beimaß.

Das Gebäude wurde auch als Dienstwohnung für Professoren der Universität Heidelberg und deren Familien genutzt. So wohnten zeitweise die Physiker Hermann von Helmholtz und Gustav Robert Kirchhoff hier.

Heute befindet sich das Psychologische Institut der Universität Heidelberg im Friedrichsbau.

Architektur

Der dreigeschossige Friedrichsbau wurde in schlichtem spätklassizistischen Stil als offene Dreiflügelanlage gebaut. Auf dem Platz vor dem Friedrichsbau befindet sich das Denkmal Robert Bunsens in Überlebensgröße.

Literatur

  • Rudolf Schuler (Fotos), Richard Henk (Text): Heidelberg. Edition Braus, Heidelberg 1990, ISBN 3-921524-46-6.

Weblinks

 Commons: Friedrichsbau (Heidelberg)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg | Kulturdenkmal in Heidelberg | Klassizistisches Bauwerk in Heidelberg | Erbaut in den 1860er Jahren | Bauwerk nach Person

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrichsbau (Heidelberg) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.