Friedrich Theodor Vischer/Werkverzeichnis - LinkFang.de





Friedrich Theodor Vischer/Werkverzeichnis


Hauptartikel: Friedrich Theodor Vischer

Siehe auch die Verzeichnis (älterer) Sekundärliteratur.

Werke

1834

  • Berengar von Tours: Rescriptum contra Lanfrannum (De sacra coena). hersg. von August F. Vischer und Friedrich Theodor Vischer. Berlin 1834. Neudruck: Olms, Hildesheim 1975, ISBN 3-487-05898-7 (Nachdr. d. Ausg.)

1835

  • Schwäbische Kunde. Ein Gedicht zur Hochzeit des Regimentsquartiermeisters und späteren Direktors im Kgl. Württembergischen Kriegsministerium Friedrich Vischer in Stuttgart am 12. März 1835. Verlag Bauer, Frankfurt/M. 1933. Zum ersten Male gedr. anlässlich der Hochzeit von Alice Fellner und Carl Hartmann am 13. April 1933. Zur Erinnerung überreicht von Schwager Ernst Vischer. Die Vignetten zeichnete Fritz Kredel.

1836

  • (als E. Treuburg): Zur Fortsetzung des Faust. Eine Posse. In: Eduard Mörike, Wilhelm Zimmermann (Hrsg.): Jahrbuch schwäbischer Dichter und Novellisten. Stuttgart 1836 (mehr nicht erschienen)

1837

  • Ueber das Erhabene und Komische und andere Texte zur Philosophie des Schönen Stuttgart 1837. Wiederabdruck: Robert Vischer (Hrsg.): Kritische Gänge, Bd. 4, S. 3–158. Suhrkamp, Frankfurt/M. 1967

1838

1839

  • Die Literatur über Göthe's Faust. In: Hallische Jahrbücher für deutsche Wissenschaft und Kunst. Bd. 2 (1839), Nr. 9–12, S. 27–30; Nr. 50–54, S. 62–67; Nr. 10, S. 1–19. Wiederabdruck: Kritische Gänge. Bd. 2, S. 49–245.

1841

  • Ueber allerhand Verlegenheiten bei Besetzung einer dogmatischen Lehrstelle in der gegenwärtigen Zeit. In: Hallische Jahrbücher für deutsche Wissenschaft und Kunst. Bd. 4 (1841), S. 257–627. Wiederabdruck: Kritische Gänge. Bd. 1, S. 107–129.

1842

  • Die Aquarell-Kopien von Ramboux in der Galerie zu Düsseldorf. In: Deutsche Jahrbücher für Wissenschaft und Kunst. 1842, Nr. 138–140, 211–216.

1843

  • Plan zu einer neuen Gliederung der Aesthetik. In: Jahrbücher der Gegenwart. Bd. 1 (1843), S. 344–351. Wiederabdruck: Kritische Gänge. Bd. 2, S. 343–396.
  • Übersetzung von: Vergil: Georgicon, Buch 4. Mit Sprach- und Sacherläuterungen. Hrsg. v. Emerich T. Hohler. Verlag Baur & Dirnböck, Wien 1843
  • William Shakespeare: Hamlet. Cotta, Stuttgart 1909. Wiederabdruck: Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 57–120.

1844

  • Kritische Gänge. 2 Bde. Tübingen 1844.
  • Deutsche Kunstgeschichte. In: Jahrbücher der Gegenwart. 1844, S. 831–854, 1012–1061. Wiederabdruck: Kritische Gänge. Bd. 5,2, S. 98–172.
  • Aus einer griechischen Reise. Bonz Verlag, Stuttgart 1844. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 1. Stuttgart 1881 und in: Kritische Gänge. 1922, Bd. 6, S. 3–38.

1845

  • Akademische Rede zum Antritte des Ordinariats am 21. November 1844 zu Tübingen gehalten. Tübingen 1845. Wiederabdruck: Fritz Stern (Hrsg.): Deutsche Akademiereden. Verlag Meyer & Jessen, München 1924, S.. 111-130
  • (als Philipp Ulrich Schartenmayer): Neues Lied des alten Schartenmayer über die Rede des Prof. Vischer in Tübingen. Stuttgart 1845.
  • Wanderbuch für Dr. Heinrich Merz. Als Antwort auf die Schmähschrift „Die Jahrbücher der Gegenwart und ihre Helden“. In Jahrbücher der Gegenwart, Bd. 3 (1845), S. 415–448 (zusammen mit Eduard Zeller und Albert Schwegler)
  • Gervinus und die Deutsch-Katholiken. In: Jahrbücher der Gegenwart. Bd. 3 (1845), S. 1086–1114. Wiederabdruck: Kritische Gänge. Bd. 1,2, S. 188–216.

1846

1847

  • Zum neueren Drama. Hebbel. Stuttgart 1847. Wiederabdruck: Altes und Neues / Neue Folge. Stuttgart (1889) und Kritische Gänge. Bd. 6 (1922), S. 39–56.

1849

  • Das Bürgerwehr-Institut, oder: Ist der Jammer noch länger zum Ansehen? Eine bitterliche Klage und dringliche Bitte an das Wirtembergische Ministerium. Göpel-Verlag, Stuttgart 1849.

1857

  • Kritische Bemerkungen über den ersten Theil von Göthe's „Faust“, namentlich den „Prolog im Himmel“. In: Monatsschrift des Wissenschaftlichen Vereins in Zürich, 2. Jg, S. 42–61, Stuttgart 1857. Wiederabdruck: Werner Keller: Aufsätze zu Goethes „Faust I (Wege der Forschung; 145). 3. Auflage. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1991, ISBN 3-534-03976-9, S. 192–214.

1858

  • Über das Verhältniss von Inhalt und Form in der Kunst. Verlag Meyer & Zeller, Zürich 1858. Wiederabdruck: Kritische Gänge, Bd. 4 (1922), S. 198–221.

1859

  • Rede zur 100jährigen Feier der Geburt Schiller's am 10. November 1859 in der St. Peters-Kirche zu Zürich gehalten. Verlag Orell & Füssli, Zürich 1859. Wiederabdruck: Altes und Neues / Neue Folge. Stuttgart 1889
  • Vernünftige Gedanken über die jetzige Mode. In: Aus dem Morgenblatt. 1859, Nr. 5–6. Stuttgart 1861. Wiederabdruck: Kritische Gänge /Neue Folge, Bd. 3 (1861), S. 93–133.

1860

  • Kritische Gänge. Neue Folge. 6 Hefte. Cotta, Stuttgart 1860–1873. Neuausgabe: Kritische Gänge. Hrsg. von Robert Vischer. 6 Bde. Meyer & Jessen, München 1922. Darin:
    • Eine Reise. Neuausgabe: Zusammengetragen und mit einer Einleitung versehen von Hermann Bausinger. Stuttgart 2010 (Die bibliophile Reihe 32; unverk. Privatdruck)

1861

  • Die schweizerische Literatur des 18. Jahrhunderts. Verla Bonz, Stuttgart 1861. Wiederabdruck: Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 121–139.
  • Zum zweiten Theile von Göthe's Faust. In: Kritische Gänge / Neue Folge. Bd. 3 (1861), S. 135–178. Wiederabdruck: Werner Keller (Hrsg.): Aufsätze zu Goethes „Faust II.“ (Wege der Forschung; 445). Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1991, ISBN 3-534-06718-5, S. 11–25.

1862

1863

  • Pro domo. In: Kritische Gänge / Neue Folge. Bd. 4 (1863), S. 71–95.

1866

  • Oberschwäbische Zeitbilder. Bonz Verlag, Stuttgart 1866. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 3 (1882) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 140–155.

1867

  • Die realistische Shakespeare-Kritik und Hamlet. In: Jahrbücher der deutschen Shakespeare-Gesellschaft. Bd. 2 (1867). Wiederabdruck: Kritische Gänge. Bd. 6 (1922), S. 156–179.
  • Durcheinander aus Italien. Cotta, Stuttgart 1867. Wiederabdruck: Altes und Neues / Neue Folge. (1889) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 180–204.

1868

  • Ein internationaler Gruß. Cotta, Stuttgart 1868. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 3 (1882) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 205–219.

1870

  • Rezension von: Voltaire. Sechs Vorträge von Dr. Fr. Strauß. Bonz Verlag, Stuttgart 1870. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 3 (1882) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 219–239.

1872

  • Der Krieg und die Künste. Vortrag am 2. März im Saale des Königsbaues zu Stuttgart gehalten. Weise Verlag, Stuttgart 1872.

1873

  • Kritik meiner Ästhetik. Stuttgart 1873. Wiederabdruck: Kritische Gänge, Bd. 4 (1922), S. 222–419.
  • (als Philipp Ulrich Schartenmayer): Der deutsche Krieg 1870-71. Ein Heldengedicht aus dem Nachlaß des seligen Philipp Ulrich Schartenmayer hrsg. von einem Freunde des Verewigten. Beck, Nördlingen 1873. 6. Auflage. Beck, München 1904 (Vorrede von Robert Vischer)

1874

  • Mein Lebensgang. Bonz Verlag, Stuttgart 1874. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 3 (1882) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 439–505.
  • Studie über Gottfried Keller. In: Augsburger Allgemeine Zeitung. Augsburg 1874. Als Gottfried Keller. Eine Studie auch in: Altes und Neues, Bd. 2 (1881) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 249–295.
  • Rezension von: Emil Strauß: Carl Gustav Reuschle, Philosophie und Naturwissenschaft. Zur Erinnerung an D. F. Strauß. In: Jenaer Literaturzeitung, 1874. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 2 (1881) und Kritische Gänge, Bd. 4 (1922), S. 489–5341887.
  • Philosophische Aufsätze. Eduard Zeller zu seinem fünfzigjährigen Doktor-Jubiläum gewidmet. Leipzig 1887.

1875

  • Ein italienisches Bad. Cotta, Stuttgart 1875. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 2 (1881) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 296–325.
  • Göthe's Faust. Neue Beiträge zur Kritik des Gedichtes. Stuttgart 1875. 2. Auflage. Cotta, Stuttgart 1920 mit einem Anhang von Hugo Falkenheim.
  • Noch ein Wort über Tiermißhandlungen in Italien. Bonz Verlag, Stuttgart 1875. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 2 (1881) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 326–336.
  • Der Traum. Stuttgart 1875. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd 1 (1881), S. 187–232; und Kritische Gänge, Bd. 4 (1922), S. 459–488.

1879

1880

  • Nachruf an Mörikes Grab. 6. Juni 1875. Rede bei der Einweihung des Mörike-Denkmales 4. Juni 1880. Stuttgart 1880. Wiederabdruck: Altes und Neues, Bd. 1 (1881) und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 552–558.
  • Mode und Cynismus. Beiträge zur Kenntniß unserer Culturformen und Sittenbegriffe. Stuttgart 1879. Neudruck: Kulturverlag Kadmos, Berlin 2005, ISBN 3-931659-84-4.

1881

  • Altes und Neues. Stuttgart 1881ff. 2., verm. Aufl. 1888. 3. Auflage. 1900. 4. Auflage. Stuttgart/ Leipzig 1904. 5. Auflage. Stuttgart 1909.
    • Heft 1, Stuttgart 1881:
      • Aus einer griechischen Reise. 1844.
      • Satyrische Zeichnungen (Gavarni und Töpfler), 1846.
      • Ein malerischer Stoff, 1847.
      • Nachruf an Ed. Mörikes Grab, 1873.
      • Rede bei Einweihung seines Denkmals, 1880.
      • Der Traum, 1875.
    • Heft 2, Stuttgart 1881:
      • Zur Vertheidigung meiner Schr.: Goethes Faust, 1873.
      • Gottfried Keller, 1874.
      • Ein italienischer Bad (Thierquälerei in Recoaro 1875).
      • Noch ein Wort über Thiermisshandlung in Italien, 1875.
    • Heft 3, Stuttgart 1882:
      • Alfred Rethel, 1860.
      • Ludwig Weisser, 1879.
      • Ein internat. Gruss (deutsch-italienische Übersetzung, 1868).
      • Voltaire von Strauss, 1870.
      • Oberschwäbische Zeitbilder (Räuberbanden, Pflug 1866).
      • Publizistisches, 1877.
      • Reuschle: Philos. und Naturwiss. 1874.
      • Mein Lebensgang, 1874.
    • Neue Folge, Stuttgart 1889:
      • Hebbel, 1847.
      • Rede zur 100j. Feier der Geburt Schillers, 1859.
      • Schweizer. Lit. des 18. Jahrhunderts, 1861.
      • Durcheinander aus Oberitalien, 1872.
      • Ein it. Sonettendichter (Rizzi) 1881.
      • Leiden des Buchstaben R auf seiner Wanderung durch Dtld. Zum Schutz der Schutzrede auf das R. Nachruf an B. Auerbachs Grab. Kleine Btrr. zur Charakteristik Goethes, 1883.
      • Rede bei Enthüllung der Gedenktf. am Geburtshause von D. Dr. Strauss. Friedrich Schiller (von Weltrich) 1885.
      • Griech. Frühlingstage (von Ed. Engel) 1886.
      • Das Symbol, 1887.
      • Aphorismen, 1889.
  • Ein italienischer Sonettendichter. Stuttgart 1881. Wiederabdruck: Altes und Neues /Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 337–344.

1882

  • Lyrische Gänge. Stuttgart 1882. 2., verm. Aufl. 1888, 19003. 4. Auflage. Stuttgart/Leipzig 1904. 5. Auflage. Stuttgart 1909.
  • Nachruf an Berthold Auerbachs Grab am 15. Februar 1882. Stuttgart 1882. Wiederabdruck: Altes und Neues /Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 559–561.
  • Über den armen Buchstaben R auf seiner Wanderung durch Deutschland. Ein Beitrag zum Besten der Rechtsprechung. Bonz Verlag, Stuttgart 1882. Wiederabdruck: Altes und Neues /Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 345–369.
  • Zum Schutz der Schutzrede für das R. Stuttgart 1882. Wiederabdruck: Altes und Nees /Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 370–377.
  • Zusatz über die Dichtung „Auch Einer“. Stuttgart 1882. Wiederabdruck: Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 505–536.

1883

  • Kleine Beiträge zur Charakteristik Göthe's. In: Goethe-Jahrbuch, Bd. 4 (1883). Wiederabdruck: Altes und Neues / Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 378–415.

1884

  • Nicht I [eins] a. Schwäbisches Lustspiel in drei Aufzügen. Bonz, Stuttgart 1884. Neudruck: Schwäbische VG, Tübingen 1979.
  • Rede bei der Enthüllung einer Gedenktafel am Geburtshause von David Friedrich Strauß. Stuttgart 1884. Wiederabdruck: Altes und Neues /Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 562–566.

1886

  • Die erste Kunstschöpfung der Enkelin. In Sonetten verherrlicht vom Großvater. Bonz, Stuttgart 1886. Neudruck: Fink Verlag, Stuttgart 1939 (Nachwort von Dr. Ernst Müller; den Mitgliedern der Gesellschaft der Bibliophilen zu Weimar zur Jahresversammlung in Halle gestiftet)
  • Griechische Frühlingstage. Cotta, Stuttgart 1886. Wiederabdruck: Altes und Neues / Neue Folge. Stuttgart 1889 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 416–435.

1887

  • Festspiel zur Uhland-Feier. Bonz Verlag, Stuttgart 1887 (UA am Kgl. Hoftheater zu Stuttgart, 24. April 1887)

1888

  • Aphorismen. Stuttgart 1888 . Wiederabdruck: Kritische Gänge, Bd. 4 (1922), S. 535–541 und Kritische Gänge, Bd. 6 (1922), S. 567–573.

1901

  • Übersetzung von: William Shakespeare: Macbeth. Trauerspiel in 5 Akten (Braunsche Schulbücherei; Bd. 5,23). Übertragen auf Grund der Dorothea Tieckschen Übersetzung. Mit Einl. u. Anm. hrsg. von Hermann Conrad. Cotta, Stuttgart 1901

Sammelwerke

Werkausgaben

  • Gustav Keyßner (Hrsg.): Dichterische Werke. Ausgewählte Prosaschriften. Stuttgart 1918 (5 Bde.)
  • Gustav Keyßner (Hrsg.): Ausgewählte Werke. Stuttgart 1918 (3 Bde.)

Auswahlausgaben

  • Franz Georg Brustgi (Hrsg.): Freiheit des Geistes. Eine Auswahl aus seinem Gesamtwerk und den Briefen. Kohlhammer, Stuttgart 1976, ISBN 3-17-004017-0.
  • Rudolf Krauß (Hrsg.): Aussprüche des Denkers, Dichters und Streiters. Stuttgart 1920.
  • Paul Sakmann (Hrsg.): Gestalt, Humor und Charakter. Eine Auswahl (Stimmen der Geister; 3). Stuttgart 1926.
  • Franz Georg Brustgi (Hrsg.): Ein Brevier. Aus seinen Werken zusammengestellt. Stuttgart 1941.
  • Wolf Lipp (Bearb.): Auch einer auf Reisen. Eine tröstliche Geschichte für Ungeduldige (Bayreuther Feldpostausgabe). Bayreuth 1943.
  • Tücke des Objekts (Die bunten Hefte für unsere Soldaten; 80). Stuttgart 1943.
  • Über das Erhabene und Komische und andere Texte zur Ästhetik (Theorie; 1). Suhrkamp, Frankfurt/M. 1967 (Einleitung von Willi Oelmüller)
  • Gustav Keyßner (Hrsg.): Lyrische Gänge und andere poetische Werke. DVA, Stuttgart 1909 ff
    • Uhland-Festspiel
    • Allotria
    • Nicht Ia

Sammlungen

  • Robert Vischer (Hrsg.): Vorträge für das deutsche Volk. Festausg. zur Erinnerung an Friedrich Vischers Geburtstag, den 30. Juni 1807. Cotta, Stuttgart 1907.
    • Das Schöne und die Kunst. Zur Einf. in die Aesthetik
    • Shakespeare-Vorträge
      • 1. Bd.: Einl. Hamlet, Prinz von Dänemark, Stuttgart 1899, Stuttgart/Berlin 19052, Stuttgart 19123.
      • 2. Bd.: Macbeth. Romeo und Julia, 1900, 19072.
      • 3. Band Othello. Kg. Lear, 1901, 19122.
      • 4. Bd. Kg. Johann. Richard II. Heinrich IV. Heinrich V. 1901.
      • 5. Bd. Heinrich VI. Richard III. Heinrich VIII., 1903.
      • 6. Bd. Julius Cäsar. Antonius und Cleopatra. Coriolan, 1905.

Briefe

  • Wilhelm Lang: Briefwechsel zw. Gottfried Keller und Friedrich Theodor Vischer (mit Bem. von K. E. Franzos): Dt. Dichtung 9 (1890/ 1891), S. 181–183, 232–235, 306–307; 10 (1891), S. 27–31, 101–104, 177–179, 225–227.
  • Ein Brief Friedrich Theodor Vischer (Fraktion „Westendhall“) vom 1. Dezember 1848. In: Deutsche Rundschau, Bd. 132 (1907), S. 220–222.
  • Richard Weltrich: Zwei Briefe Friedrich Theodor Vischers an Weltrich. In: Süddeutsche Monatshefte. Bd. 1 (1904), S. 751–754.
  • Robert Vischer: Briefe aus Italien. Von Friedrich Theodor Vischer (1840). In: Süddeutsche Monatshefte. Bd. 1 (1904), S. 380–397, 472–481, 721–733.
  • Robert Vischer: Briefe aus Neapel und Sizilien. Von Friedrich Theodor Vischer. In: Süddeutsche Monatshefte. Bd. 2 (1905), S. 132–145.
  • Robert Vischer: Ein Brief über Griechenland. In: Süddeutsche Monatshefte. Bd. 2 (1905), S. 221–233.
  • Robert Vischer (Hrsg.): Friedrich Theodor Vischer, Briefe aus Italien. 1.-6. Tsd., München 1907, 1908.
  • Gottlob Egelhaaf: Briefe Friedrich Theodor Vischers aus der Paulskirche. In: Deutsche Rundschau. Bd. 132 (1907), S. 203–226.
  • Gottlob Engelhaaf: Achtzehn Briefe Friedrich Theodor Vischers aus der Paulskirche an Karl Friedrich Schnitzer. In: Deutsch Rundschau. 34/4 (1909), S. 212–225, 360–368; 35/1 (1910), S. 115–120, 368–371; 35/2 (1910), S. 106–121.
  • A. B. Benson (Hrsg.): Friedrich Theodor Vischer, Briefe an Arnold Ruge. In: Philological Quarterly. Bd. 3 (1924), S. 32–47.
  • Robert Vischer (Hrsg.): Briefwechsel zwischen Eduard Mörike und Friedrich Theodor Vischer. München 1926
  • Adolf Rapp (Hrsg.): Briefwechsel zwischen Strauß und Vischer. (Veröffentlichung der DSG; 18/19). Stuttgart 1953
    1. 1863–1851
    2. 1851–1873
  • Hermann Glockner: Briefwechsel zwischen Strauß und Vischer. In: Historische Zeitschrift. Bd. 180 (1955), S. 65–74.

Kategorien: Liste (literarische Werke)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich Theodor Vischer/Werkverzeichnis (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.