Friedrich Julius Otto - LinkFang.de





Friedrich Julius Otto


Friedrich Julius Otto (* 8. Januar 1809 in Großenhain; † 12. Januar 1870 in Braunschweig) war ein deutscher Chemiker, Pharmazeut und Hochschullehrer.

Leben

Friedrich Julius Otto besuchte die Schule in seinem Geburtsort und in Grimma. Eine Apothekerlehre in Großenhain schloss sich an. Danach studierte er Pharmazie und Chemie an der Universität Jena mit Promotion 1831 oder 1832. Er wechselte nach Braunschweig, zunächst an die dortige Landwirtschaftliche Lehranstalt, und dann 1835 als außerordentlicher Professor für Pharmazie und weitere Fächer an das Collegium Carolinum. Dort erhielt er 1842 das Ordinariat für Pharmazie, Pharmakognosie und technische Chemie.

Sein Tätigkeitsfeld reichte neben der Pharmazie breit gefächert von lebensmittelchemischen Fragen über technische Chemie bis zur chemischen und toxikologischen Analytik. Er war einer der Begründer des Stas-Otto-Trennungsgangs in der pharmazeutischen Analytik und verlegte zusammen mit Thomas Graham eine grundlegende Lehrbuchreihe, das "Graham-Otto's ausführliches Lehrbuch der Chemie" in drei Bänden. Der zweite Band über Anorganische Chemie wurde von ihm verfaßt.[1]

Er war der Vater von Robert Otto.

Schriften

Literatur

  • Ursula Pohl: Friedrich Julius Otto (1809–1870): Pharmazeut, Chemiker, Technologie, Gesundheitsbeamter und das Collegium Carolinum in Braunschweig. Deutscher Apotheker Verlag, 1998.
  • Robert Otto: Otto, Friedrich Julius. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 24, Duncker & Humblot, Leipzig 1887, S. 747–751.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Graham-Otto's Lehrbuch der Chemie
  2. Hathitrust


Kategorien: Chemiker | Gestorben 1870 | Geboren 1809 | Hochschullehrer (Technische Universität Braunschweig) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich Julius Otto (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.