Friedrich Christian Hermann Uber - LinkFang.de





Friedrich Christian Hermann Uber


Friedrich Christian Hermann Uber (* 22. April 1781 in Breslau; † 2. März 1822 in Dresden) war ein deutscher Komponist und Kreuzkantor.

Der als Sohn des Juristen und Musikliebhabers Christian Benjamin Uber geborene Hermann Uber studierte in Halle (Saale) Jura und erhielt eine musikalische Ausbildung bei Daniel Gottlob Türk. Bei Prinz Louis Ferdinand erhielt er eine Stelle als Kammermusiker.

Ab 1807 war er Erster Violinist in Braunschweig. 1808 berief ihn König Jérôme Napoleon als Opernkapellmeister nach Kassel. Ab 1814 war er Kapellmeister des Theaters in Mainz, ab 1816 Musikdirektor einer Theatergruppe in Dresden. Von 1818 bis zu seinem Tode war er Musikdirektor der Kreuzkirche und Kreuzkantor.

Uber komponierte französische und eine deutsche Opern, Intermezzi, Kantaten, eine Passion und ein Violinkonzert. Stilistisch war er ein Vertreter der Romantik.

Ubers Bruder Alexander Uber (* 1783 in Breslau; † 1824 in Breslau) war ein Cellovirtuose (Schüler von Johannes Jäger) und Kapellmeister. Von ihm sind ein Cellokonzert, Ouvertüren, Variationen für Cello und Orchester, verschiedene Instrumentalstücke und Lieder überliefert.

Literatur

  • Karlheinz Blaschke: Dresden, Kreuzkirche, Kreuzschule, Kreuzchor - musikalische und humanistische Tradition in 775 Jahren. Gütersloh und München 1991, ISBN 3-570-06664-9
  • Robert Eitner: Uber, Friedrich Christian Hermann. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 39, Duncker & Humblot, Leipzig 1895, S. 117 f.
  • Dieter Härtwig, Matthias Herrmann: Der Dresdner Kreuzchor - Geschichte und Gegenwart, Wirkungsstätten und Schule. Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2006, ISBN 3-374-02402-5
  • Karl Held: Das Kreuzkantorat zu Dresden, in: Vierteljahrsschrift für Musikwissenschaft, 10. Jg. 1894, S. , hier insbesondere S. 383ff. (Digitalisat )


Kategorien: Kreuzkantor | Deutscher Komponist | Geboren 1781 | Gestorben 1822 | Komponist (Romantik) | Komponist (Klassik) | Person (Breslau) | Komponist (Kirchenmusik) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich Christian Hermann Uber (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.