Friedrich Barnewitz - LinkFang.de





Friedrich Barnewitz


Friedrich Paul Karl Barnewitz (* 28. März 1889 in Neudeck (Schlesien); † 7. Februar 1948 in Berlin) war ein deutscher Archivar und Heimatforscher.

Leben

Friedrich Barnewitz wurde als Sohn eines Generaldirektors geboren. Er erhielt von 1895 bis 1898 Privatunterricht und besuchte anschließend bis 1902 das Bismarck-Gymnasium in Wilmersdorf. Von 1903 bis 1906 folgte eine Ausbildung am Pädagogium in Lankwitz und am Königlichen Gymnasium in Weilburg. Von 1906 bis 1910 studierte Barnewitz Jura in Berlin und Lausanne. 1911 promovierte er in Leipzig. Reisen führten ihn nach Skandinavien, Belgien und Holland, hier betrieb er historische, geographische und volkskundliche Studien. Eine weitere Promotion folgte 1916 in Gießen. Friedrich Barnewitz war bis 1945 als Sachbearbeiter und Archivar der Reichsstelle Chemie in Berlin tätig.

Wirken in Warnemünde

Friedrich Barnewitz war Gründungsmitglied des Heimatmuseums Warnemünde und Vorstandsmitglied des dortigen Museumsvereins. Er hielt 1914 in Warnemünde den Vortrag Zum Besten des Warnemünder Museums, spendete auch selbst Gegenstände und beteiligte sich 1932/33 an der Einrichtung des neuen Museumsgebäudes in der Alexandrinenstraße. Bei der feierlichen Eröffnung 1933 war er zugegen. 1919 wurde er Mitglied des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. Der Plattdeutsche Verein in Warnemünde wählte ihn zum Ehrenmitglied.

Werke

  • 1911: Das Wesen der schwedischnorwegischen Union und ihre Auflösung im Jahre 1905 (Dissertation)
  • 1916: Beiträge zur Geschichte des Hafenorts Warnemünde (Dissertation)
  • 1919: Die Geschichte des Hafenortes Warnemünde

Literatur

  • Grete Grewolls: Wer war wer in Mecklenburg und Vorpommern. Das Personenlexikon. Hinstorff Verlag, Rostock 2011, ISBN 978-3-356-01301-6, S. 502.

Weblinks


Kategorien: Person (Warnemünde) | Heimatforscher | Gestorben 1948 | Geboren 1889 | Mann | Archivar

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich Barnewitz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.