Friedrich-Gerstäcker-Gesellschaft - LinkFang.de





Friedrich-Gerstäcker-Gesellschaft


Die Friedrich-Gerstäcker-Gesellschaft e.V. ist eine literarische Gesellschaft, sie sich mit Leben und Werk von Friedrich Gerstäcker beschäftigt.

Nach der Erstellung einer Gerstäcker-Biographie 1976 unter dem Titel Friedrich Gerstäcker – Leben und Werk sammelte sich in Braunschweig ein Kreis von Gerstäcker-Begeisterten um Thomas Ostwald, den Autor der Broschüre. Aus diesem Kreis entstand 1979 in die Friedrich-Gerstäcker-Gesellschaft e.V., die das Gerstäcker-Museum betreibt.

Wechselnde Ausstellungen rund um das abenteuerliche Leben des Vielgereisten erinnern an ihn, seit 2006 besteht eine Sammlung von „Feuerwaffen des Wilden Westens“, die Originale und Repliken aus dem Zeitraum von 1776 bis 1900 umfasst. Dazu kommen Publikationen der zu den Ausstellungen passenden Mitteilungshefte, über die Beiträge zur Friedrich-Gerstäcker-Forschung, über Nachdrucke der ersten Buchausgaben und Neupublikationen ungekürzter Ausgaben, wie beispielsweise den Roman „Im Eckfenster“, der nachweislich in Braunschweig spielt, sowie nach der von Gerstäcker noch selbst eingerichteten Werkausgabe „Die Regulatoren in Arkansas“ und „Die Flußpiraten des Mississippi“ sowie erstmals in ungekürzter Form sein Amerikatagebuch unter dem Titel „Tagebuch einer Amerikareise“.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich-Gerstäcker-Gesellschaft (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.