Friedensvertrag vom 3. September 1866 - LinkFang.de





Friedensvertrag vom 3. September 1866


Der Friedensvertrag vom 3. September 1866 war der Friedensvertrag zwischen Preußen und dem Großherzogtum Hessen nach dem Deutschen Krieg. Das Großherzogtum Hessen verpflichtete sich zu einer Reparationszahlung von 3 Millionen Goldmark, ein Gebietstausch wurde vereinbart, und Hessen verzichtete auf eine Reihe von Souveränitätsrechten. So musste Hessen mit seinen nördlich des Main gelegenen Gebieten dem Norddeutschen Bund beitreten. Der Vertrag löste die Regelungen der Waffenstillstandsvereinbarung von Eisingen vom 1. August 1866 ab. Preußen verpflichtete sich, nach dem Empfang der Kriegsentschädigung seine Truppen aus dem Großherzogtum abzuziehen.

Gebietstausch

Das Großherzogtum Hessen musste gemäß Artikel 14 des Friedensvertrags folgende Gebiete an Preußen abtreten:

Preußen gab gemäß Artikel 15 ehemals nassauische, kurhessische und Frankfurter Gebiete an Hessen-Darmstadt ab, die unmittelbar nach Kriegsende zunächst von Preußen annektiert worden waren:

Weitere Regelungen

Das Großherzogtum erkannte die Regelungen im Vorfrieden von Nikolsburg an. Preußen erhielt ein Monopol für das Telegraphen- und Postwesen im Großherzogtum. Hessen verpflichtete sich, Verhandlungen zum Abschluss einer Zollunion für die Provinz Oberhessen zu führen und auf Rheinzölle bei erfolgreichem Abschluss zu verzichten.

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. Gem. Art. 15 Abs. 2, Satz 2 des Friedensvertrages.

Kategorien: Deutscher Krieg | Großherzogtum Hessen | Hessische Militärgeschichte | Friedensvertrag

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Friedensvertrag vom 3. September 1866 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.