Freizeit- und Sportanlagen in Nürnberg - LinkFang.de





Freizeit- und Sportanlagen in Nürnberg


Nürnberg weist zahlreiche Freizeit- und Sportanlagen auf.

Sportanlagen

Am Nordrand der Stadt beim Flughafen liegt der Volkspark Marienberg; im Winter sind hier Schlittenabfahrten (Marienbuck), Langlauf und Schlittschuhlaufen möglich.

Frankenstadion

Das Frankenstadion hieß von März 2006 bis 2012 „Easycredit-Stadion“ und seitdem Stadion Nürnberg, ist Heimstätte des Fußball-Bundesliga-Vereins 1. FC Nürnberg und war einer der Veranstaltungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2006.

Arena Nürnberger Versicherung

Direkt neben dem Franken Stadion befindet sich die Arena Nürnberger Versicherung[1], in dem der DEL-Verein (Deutsche Eishockey Liga) Nürnberg Ice Tigers zuhause ist. Des Öfteren finden dort Konzerte und sonstige Veranstaltungen wie z. B. Boxkämpfe und Basketball statt. Beide Veranstaltungsstätten befinden sich in dem traditionsreichen Naherholungsgebiet rund um den Dutzendteich, das schon über 500 Jahre von den Nürnbergern zur Erholung und als Veranstaltungsort genutzt wird. In der Zeit von 1933 bis 1945 wurde es als Reichsparteitagsgelände bekannt.

Alte Messehalle

Für Sportveranstaltungen bis zu 2000 Zuschauer steht auch die „alte Messehalle“ im Berufsbildungszentrum Nürnberg nahe dem Stadtpark Nürnberg zur Verfügung. Seit 2002 finden dort unter anderem die Bundesliga-Heimspiele im Damen-Handball der Handballfrauen des 1. FC Nürnberg statt.

Radrennbahn Reichelsdorf

Im Nürnberger Stadtteil Reichelsdorf befindet sich die Radrennbahn Reichelsdorfer Keller.[2] Auf der 400 Meter langen Bahn finden regelmäßig Steherrennen sowie andere Wettkämpfe des Radsports statt.

Freizeitanlagen

Sehr beliebt mit über 1 Million Besuchern im Jahr ist der Tiergarten Nürnberg in einem weitläufigen Gelände am Ostrand der Stadt.

Es gibt zwei große Kinokomplexe. Das Cinecittà Nürnberg ist Deutschlands größter Kino-Komplex mit 21 Kinosälen und 5000 Plätzen sowie einem IMAX-Kino. Daneben gibt es noch den Admiral Filmpalast.

Im K4, (dem ehemaligen KOMM) einem zentral gelegenen Kulturzentrum sind neben dem Kunsthaus mit seinen wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst zwei Konzertsäle, zwei Kinosäle, einer Discothek sowie Seminarräumen und einer Gestaltungsschule (Werkbund Werkstatt Nürnberg) noch neun offene Werkstätten (u. a. S/W-Photolabor, Keramikwerkstatt, Schmiede und Siebdruckerei) für interessierte Nutzer offen.

Nürnberg verfügt mit dem Nicolaus-Copernicus-Planetarium und der Regiomontanus-Sternwarte über eine in Nordbayern einmalige Einrichtung zur astronomischen Öffentlichkeitsarbeit. Durch die Einbindung des Planetariums in das Bildungszentrum und den Sternwarten-Trägerverein Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft wird den Bürgerinnen und Bürgern Nürnbergs und der Region ein umfangreiches Angebot von Veranstaltungen geboten, das weit über rein naturwissenschaftliche Themen hinausgeht. Alle Veranstaltungen auf der Sternwarte werden in ehrenamtlicher Arbeit durchgeführt.

Einzelnachweise

  1. Arena Nürnberg
  2. Radrennbahn Reichelsdorf

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Freizeit- und Sportanlagen in Nürnberg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.