Franziska Wiethold - LinkFang.de





Franziska Wiethold


Franziska Wiethold (* 23. Juni 1946 in Würzburg) ist eine deutsche Gewerkschafterin. Sie war Mitglied im Vorstand der deutschen Dienstleistungsgewerkschaft Verdi.

Bis 1981 war Wiethold Jugendbildungsreferentin des DGB und wechselte dann als Fachsekretärin in die Zentrale der nordrhein-westfälischen Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV). Ihre weiteren Stationen waren Düsseldorf, Leipzig und Berlin, und sie wurde dann Vorstandsmitglied und schließlich zur Vizechefin der HBV ernannt.

Mit der Gründung von Verdi im März 2001 wurde sie Vorstandsmitglied. Im Jahre 2004 war sie maßgeblich an den Verhandlungen bei dem in die Krise geratenen KarstadtQuelle-Konzern beteiligt.

Wiethold gilt als links orientiert und ihr wird nachgesagt, dass sie manchmal die Schlachten vergangener Zeiten führe. Sie spielt leidenschaftlich gerne Klavier. Bundesweit bekannt wurde Wiethold bereits als 19-jähriges SDS-Mitglied und Studentin der Politikwissenschaft und Soziologie, als sie im Wintersemester 1965/1966 wegen "Herrenbesuchs" aus ihrem Wohnheimzimmer im seinerzeit strikt nach Geschlechtern getrennten Studentendorf des Marburger Studentenwerks gekündigt werden sollte, sich hiergegen jedoch öffentlich zur Wehr setzte.

Weblinks


Kategorien: SDS-Mitglied | Geboren 1946 | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska Wiethold (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.