Franz Böhner - LinkFang.de





Franz Böhner


Franz Böhner (* 16. August 1889 in Lichtenau; † 8. Januar 1954 ebenda) war ein deutscher Politiker der Zentrumspartei.

Leben und Beruf

Nach seiner Schulzeit übernahm Böhner den väterlichen Bauernhof in Lichtenau. Er war örtlicher Vorsitzender der Deutschen Bauernschaft und stellvertretender Vorsitzender des westfälischen Bauernverbandes. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm er das Amt des Kreislandwirts im Kreis Büren.

Politik

Böhner war bereits im Kaiserreich Mitglied des Zentrums, für das er sich auch in der Weimarer Republik engagierte. 1945 beteiligte er sich an der Wiedergründung dieser Partei und war stellvertretender Kreisvorsitzender im Kreis Büren.

Von 1930 bis 1933 trat Böhner zur Reichstagswahl an, zog aber nicht ins Parlament ein. Von 1946 bis zu seinem Tode war er für das Zentrum Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen. In den Deutschen Bundestag wurde er 1953 gewählt, verstarb aber bereits wenige Monate danach. Für ihn rückte Josef Rösing nach.

Öffentliche Ämter

Von 1917 bis 1933 war Böhner Amtmann des Amtes Lichtenau. Von 1946 bis zu seinem Tode versah er das Amt des Landrats im Kreis Büren.

Literatur

  • Fritz Sänger (Hrsg.), Siegfried Sänger (Bearbeiter): Handbuch des Deutschen Bundestages. 3. Auflage, Cotta, Stuttgart 1953 (mit Bild)
  • Alfred Bruns (Hrsg.), Josef Häming (Zusammenstellung): Die Abgeordneten des Westfalenparlaments 1826–1978 (= Westfälische Quellen- und Archivverzeichnisse, Band 2). Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Münster 1978
  • Rudolf Vierhaus und Ludolf Herbst (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949–2002. Band 1, A–M, Saur, München 2002, ISBN 3-598-23781-2, S. 83

Weblinks

Franz Böhner beim Landtag Nordrhein-Westfalen


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Franz Böhner (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.