Frank Ostrowski - LinkFang.de





Frank Ostrowski


Frank Ostrowski ist ein deutscher Programmierer.

Das erste Projekt von Frank Ostrowski, das öffentliche Bekanntheit erlangte, war Turbo-BASIC XL für die Atari 400/800/XL/XE-Reihe (8-Bit-Architektur). Er entwickelte es während einer dreijährigen Zeit der Arbeitslosigkeit im Anschluss an seinen Wehrdienst.[1] Es zeichnete sich gegenüber dem eingebauten Atari BASIC insbesondere durch seine höhere Geschwindigkeit aus. Er reichte es bei der Computerzeitschrift Happy Computer ein. Der Computerzeitschrift war es einen Abdruck in einer Sonderausgabe und die Auszeichnung als Listing des Monats wert.

Die Firma Integral Hydraulik (die später unter dem Namen GFA Systemtechnik bekannt war) wurde daraufhin auf Ostrowski aufmerksam. Seit dem 3. Februar 1986 arbeitete er dort als fest angestellter Programmierer[2] und entwickelte das GFA-BASIC, das ursprünglich für den Atari ST[3] konzipiert wurde und später auch für den Amiga, MS-DOS, MS-Windows und Unix umgesetzt wurde. Die 32-bit-Version dieses Basics für Windows wurde zwischenzeitlich von dem aus dieser Firma ausgegliederten Zweig GFA Software-Technologies weiterentwickelt, die jedoch inzwischen in einer Firma aufgegangen ist, die Toranlagen vertreibt.[4]

Schriften

Quellen

  1. Hartmut Woerrlein: Karriere als Programmierer – Porsche, Prunk und blaue Scheine . Happy Computer 5:7 (1988)
  2. Clemens Weller: 1986 . Computer History Online (2005).
  3. U.B.: Ein Tag bei der GFA Systemtechnik in Düsseldorf . ST-Computer 2:2 (1987).
  4. HRB 11217


Kategorien: Atari | Softwareentwickler | Geboren im 20. Jahrhundert | Deutscher | Mann | Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Frank Ostrowski (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.