Frank Borsch - LinkFang.de





Frank Borsch


Frank Borsch (* 1966 in Pforzheim) ist ein deutscher Science-Fiction-Schriftsteller, Übersetzer und Journalist.

Borsch studierte Englisch und Geschichte in Freiburg und lebt seither dort.[1] 1996 veröffentlichte er ein Internet-Lexikon als Sachbuch. Ab 1997, nach Abschluss seines Studiums, arbeitete er als literarischer Übersetzer, anfangs für den Heyne-Verlag, wo er unter anderem die Alternativwelt-Trilogie Hammer und Kreuz ins Deutsche übertrug. Später wechselte er zur Übersetzung von Superhelden-Comics wie Daredevil, Hulk und Spider-Man und arbeitete als Journalist zu Internet-Themen.

1998 erschien sein erster Roman Fluchtpunkt Schemmenstern, angesiedelt im Kosmos der Serie Perry Rhodan.

Von 2001 bis 2007 arbeitete Borsch als Redakteur bei Perry Rhodan, wo er unter anderem die Buchreihen „Perry Rhodan bei Heyne“ betreute. Gleichzeitig veröffentlichte Borsch Romane innerhalb der Serie und gelangte 2003 in den festen Autorenstamm der Serie.

Ende 2006 erschien sein Roman Alien Earth – Phase 1, der Auftakt einer ambitionierten Trilogie, angesiedelt in der nahen Zukunft der Erde. Alien Earth – Phase 2 folgte im Oktober 2007. Die beiden Romane wurden für den Kurd-Laßwitz-Preis 2008 als bester Science-Fiction-Roman des Jahres nominiert. Der Abschlussband der Trilogie ist im Juli 2008 erschienen. Ein von Alien Earth – Phase 1 inspiriertes Theaterstück wurde im Mai 2008 am Theaterhaus Jena aufgeführt.

Zusammen mit Michael Marcus Thurner ist er Veranstalter der Schreibwerkstatt Schreibcamp – zusammen fantastische Romane schreiben!.[2]

Seit Herbst 2011 ist Frank Borsch der leitende Autor der Romanserie Perry Rhodan Neo.[3]

Frank Borsch lebt mit seinem Sohn in Freiburg im Breisgau.

Werke

  • Fluchtpunkt Schemmenstern. In: Atlan. Verlags-Union Pabel Moewig, Rastatt 2001, ISBN 3-8118-7511-6.
  • Fleisch der Erinnerung. Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt 2002, ISBN 978-3-8118-7518-0.
  • Der Schattenspiegel. Heyne, München 2003, ISBN 978-3-453-86522-8.
  • Das strahlende Imperium. Heyne, München 2004, ISBN 978-3-453-87402-2.
  • Die Sternenarche. Heyne, München 2004, ISBN 978-3-453-53003-4.
  • Die Lebenskrieger. Heyne, München 2005, ISBN 978-3-453-53213-7.
  • Alien Earth – Phase 1. Heyne, München 2007, ISBN 978-3-453-52230-5.
  • Alien Earth – Phase 2. Heyne, München 2007, ISBN 978-3-453-52251-0.
  • Alien Earth – Phase 3. Heyne, München 2008, ISBN 978-3-453-52252-7.
  • Sternenstaub. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2011.
  • Die dunklen Zwillinge. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2011.
  • Rhodans Hoffnung. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2012.
  • Der Administrator. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2012.
  • Welt der Ewigkeit. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2012.
  • Der Stolz des Imperiums. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2013.
  • Rhodans Weg. Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt 2013.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.badische-zeitung.de/literatur-und-vortraege/autor-frank-borsch-ueber-die-perry-rhodan-heftserie--108447591.html
  2. Schreibcamp - die Dozenten, abgerufen am 15. Dezember 2011.
  3. Frank Borsch über seinen ersten NEO-Roman. Meldung bei perry-rhodan.net vom 13. Oktober 2011.


Kategorien: Perry Rhodan | Geboren 1966 | Deutscher | Mann | Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Science-Fiction-Literatur | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Frank Borsch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.