Francisco Javier García Guerrero - LinkFang.de





Francisco Javier García Guerrero


Javi Guerrero
Spielerinformationen
Voller Name Francisco Javier García Guerrero
Geburtstag 22. Oktober 1976
Geburtsort MadridSpanien
Größe 1,78 m
Position Sturm
Vereine in der Jugend
Real Madrid
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1995–1996
1996–1997
1997–1998
1997–1998
1998–1999
1999–2001
2001–2002
2002–2005
2005–2006
2006–2009
2009–2013
Real Madrid C
Real Madrid Castilla
FC Terrassa (Leihe)
Real Jaén (Leihe)
Real Madrid Castilla
Albacete Balompie
Atlético Madrid
Racing Santander
Celta Vigo
Recreativo Huelva
UD Las Palmas
29 (21)
25 0(6)
6 0(0)
30 0(0)
22 0(0)
66 (20)
29 (10)
104 (34)
20 0(0)
72 (14)
12 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. Januar 2010

Francisco Javier García Guerrero, kurz Javi Guerrero (* 22. Oktober 1976 in Madrid) ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler, der unter anderem bei Racing Santander und Recreativo Huelva in der spanischen Primera División spielte. Er wurde als Stürmer eingesetzt.

Spielerkarriere

Real Madrid

Javi Guerrero begann seine Karriere beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. In der Saison 1995/1996 spielte er bei Reals C-Mannschaft in der Segunda División B, danach wurde er in das B-Team Real Madrid Castilla aufgenommen. Für die Saison 1997/1998 lieh man ihn an den FC Terrassa und an Real Jaén aus. Zur Spielzeit 1998/99 kehrte er zu Real Madrid Castilla zurück, das mittlerweile in die 3. Liga abgestiegen war. Nachdem er jedoch in der gesamten Spielzeit keinen Treffer erzielt hatte, verließ er den Verein.

Profispieler

Im Sommer 1999 ging Javi Guerrero zum spanischen Zweitligisten Albacete Balompie, wo ihm der Durchbruch im Profifußball gelang. Durch seine 20 Tore in 66 Spielen konnte er Atlético Madrid auf sich aufmerksam machen, das in dieser Zeit ebenfalls in der zweiten Liga spielte. Nach seiner Verpflichtung trug er in der Saison 2001/02 mit zehn Toren in 29 Spielen zum Wiederaufstieg des Vereins in die Primera División bei. Im folgenden Jahr ging Javi Guerrero zum Erstligisten Racing Santander, für den er in den folgenden drei Jahren 104 Spiele bestritt und 34 Tore erzielte.

Die letzten Jahre

Im Sommer 2005 wurde Javi Guerrero vom Erstliga-Aufsteiger Celta Vigo verpflichtet. Nachdem er jedoch in 19 Spielen kein Tor erzielt hatte, verliehen ihn die Galicier 2006 an Recreativo Huelva und verkauften ihn ein Jahr später an diesen Verein. Bei Recreativo Huelva etablierte sich Javi Guerrero als Leistungsträger. Ab 2009 spielte er für UD Las Palmas. 2013 beendete er seine Karriere als Fußballer trotz verbleibenden Jahresvertrags. Danach begann er eine Tätigkeit als Spielbeobachter (Scout) des Vereins.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Francisco Javier García Guerrero (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.