Francis Haskell - LinkFang.de





Francis Haskell


Francis Haskell (auch Francis James Herbert Haskell; * 7. April 1928; † 18. Januar 2000 in Oxford) war ein britischer Kunsthistoriker, der sich besonders der Sozialgeschichte der Kunst verschrieben hatte.

Haskell studierte unter anderem am King's College in Cambridge Geschichte. Dort war er Schüler des Kunsthistorikers Nikolaus Pevsner. Von 1962 bis 1967 war er Bibliothekar der Fine Arts Faculty. 1963 veröffentlichte er seine bahnbrechende Studie Patrons and Painters über das Mäzenatentum des Barockzeitalters. 1967 erhielt er einen Ruf an die Universität Oxford, wo er die Nachfolge von Edgar Wind antrat. In Oxford widmete er seine Forschungen vor allem der französischen Akademiekunst des 19. Jahrhunderts. Zu diesem Thema erschien 1976 seine ebenfalls bahnbrechende Studie Rediscoveries in Art. 1979 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences aufgenommen. 1981 veröffentlichte er zusammen mit Nicholas Penny das Buch Taste and the Antique. Haskell lehrte und forschte weiterhin in Oxford, wo er 1995 emeritiert wurde. Haskell war mit der russischen Kunsthistorikerin Larissa Salmina verheiratet. Sein Kollege Nicholas Penny bezeichnete ihn als "one of the most original art historians of the 20th century", und Charles Hope nannte ihn "one of the most important of his time".

Werke

Weblinks


Kategorien: Gestorben 2000 | Geboren 1928 | Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften | Brite | Mann | Kunsthistoriker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Francis Haskell (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.