Francis Biddle - LinkFang.de





Francis Biddle


Francis Beverley Biddle (* 9. Mai 1886 in Paris; † 4. Oktober 1968 in Hyannis, Massachusetts) war ein Richter in den Vereinigten Staaten. Er war nach Ende des Zweiten Weltkrieges der US-amerikanische Hauptrichter bei den Nürnberger Prozessen.

Biddle war einer von vier Söhnen von Algernon Biddle, einem Professor für Rechtswissenschaften an der University of Pennsylvania; sein Ururgroßvater war Edmund Randolph. Biddle besuchte zunächst die Groton School in Massachusetts. 1909 machte er an der Harvard University seinen Abschluss als Bachelor of Arts und 1911 einen Abschluss in Recht. Nach der Universität arbeitete Biddle als Privatsekretär von Richter Oliver Wendell Holmes am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten. Danach war er 27 Jahre lang als praktizierender Rechtsanwalt in Philadelphia tätig.

1935 nominierte ihn US-Präsident Franklin D. Roosevelt für den Vorsitz des National Labor Relations Board. 1939 wurde Biddle Richter am Bundesberufungsgericht für den 3. Gerichtskreis. Nach einem Jahr schied er aus und wurde zum United States Solicitor General ernannt.

Auch in diesem Amt verweilte er nicht lange. Roosevelt ernannte Biddle 1941 für die Position des Attorney General der Vereinigten Staaten. Er übte diese Funktion bis Juni 1945 aus, auf Bitte von Präsident Harry S. Truman trat er nach Roosevelts Tod zurück. Kurz darauf ernannte Truman ihn zum Richter am Internationalen Militärgerichtshof bei den Nürnberger Prozessen. 1963 wurde Biddle in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.

Francis Biddle war mit der Dichterin Katherine Garrison Chapin verheiratet. Mit ihr hatte er zwei Söhne, Edmund Randolph Biddle und Garrison Chapin.

Literatur

  • Lemma Biddle, Francis Beverley in : John Arthur Garraty, [Hrsg.]: American national biography, Bd. 2, S. 729-730 New York [u.a.] : Oxford Univ. Press , 1999 ISBN 0-19-512781-1

Weblinks

 Commons: Francis Biddle  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: United States Attorney General | Richter (Nürnberger Prozesse) | Absolvent der Harvard University | United States Solicitor General | Richter (United States Court of Appeals) | Gestorben 1968 | Geboren 1886 | Rechtsanwalt (Vereinigte Staaten) | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Francis Biddle (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.