Forth Road Bridge - LinkFang.de





Forth Road Bridge


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.
Forth Road Bridge
Forth Road Bridge von South Queensferry aus gesehen
Nutzung Straßenbrücke
Querung von

Firth of Forth

Ort South Queensferry, North Queensferry
Konstruktion Hängebrücke mit orthotroper Fahrbahnplatte
Gesamtlänge 2517 m
Längste Stützweite 1006 m
Baubeginn 1958
Fertigstellung 1964
Eröffnung 04.09.1964
Planer Freeman Fox & Partners
Lage

Die Forth Road Bridge ist eine Straßenbrücke über den Firth of Forth bei Edinburgh in Schottland. Die Hängebrücke wurde zwischen 1958 und 1964 erbaut und war damals die größte Brücke ihrer Art in Europa. Sie ist 2517 Meter lang[1] und überspannt den Meeresarm zwischen den Orten North Queensferry und South Queensferry. Die Brücke besteht aus insgesamt fast 47.000 Tonnen Stahl, darin eingeschlossen die zusammen fast 50.000 Kilometer langen Drahtseile des Tragwerks. Sie trägt eine vierspurige Nationalstraße A90 und beidseitige Fuß- und Radwege.

Das britische Königspaar gab am 4. September 1964 das Bauwerk für den Verkehr frei.[2] Vor der Eröffnung der Brücke verkehrten Fähren auf der Strecke, zuletzt hatten sie ein Verkehrsaufkommen von 600.000 Autos, 200.000 Lastwagen und 1,5 Millionen Menschen pro Jahr zu bewältigen. Wer die Fähre umfahren wollte, musste den großen Umweg über die Kincardine Bridge in Kauf nehmen.

Seit April 2001 steht die Forth Road Bridge unter Denkmalschutz.

Am 15. Dezember 2010 hat das schottische Parlament beschlossen, mit der Queensferry Crossing eine neue Brücke über den Firth of Forth zu bauen. Sie soll bis 2016 fertiggestellt werden.[3]

Noch während die neue Brücke in Bau war, musste am 4. Dezember 2015 die alte Straßenbrücke auf Grund von durch Verschleiß verursachten, strukturellen Mängeln für den gesamten Verkehr kurzfristig gesperrt werden. Die Sperrung, welche auch Fußgänger und Radfahrer betraf, bedeutete große Umwege für alle, welche nicht auf die Bahnverbindungen über die parallel verlaufende Eisenbahnbrücke ausweichen konnten.[4] Die ursprünglich bis zum Neujahrstag 2016 geplante Sperrung konnte für Kraftfahrzeuge bis 7,5 to am 23. Dezember 2015 wieder aufgehoben werden, für schwerere Fahrzeuge erfolgte die Freigabe am 20. Februar 2016.

Einzelnachweise

  1. Engineering Timelines - Forth Road Bridge. ENGINEERING TIMELINES, abgerufen am 31. Januar 2016 (english).
  2. History timeline. Amey plc, abgerufen am 17. Januar 2016 (english).
  3. Queensferry Crossing
  4. Forth Road Bridge to be closed until new year. BBC, 4. Dezember 2015, abgerufen am 17. Januar 2016 (english).

Weblinks

 Commons: Forth Road Bridge  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Hängebrücke | Straßenbrücke in Schottland | Verkehrsbauwerk in Edinburgh (Council Area) | Verkehrsbauwerk in Fife (Schottland) | Kategorie-A-Bauwerk in Edinburgh (Council Area) | Kategorie-A-Bauwerk in Fife (Schottland) | Stahlbrücke | Brücke in Europa | Erbaut in den 1960er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Forth Road Bridge (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.