Fort Payne - LinkFang.de





Fort Payne


Fort Payne

Lage von Fort Payne in Alabama

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
County:

DeKalb County

Koordinaten:
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 12.938 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 89,4 Einwohner je km²
Fläche: 144,9 km² (ca. 56 mi²)
davon 144,7 km² (ca. 56 mi²) Land
Höhe: 276 m
Postleitzahlen: 35967-35968
Vorwahl: +1 256
FIPS:

01-27616

GNIS-ID: 0150235
Website: www.fortpayne.org
Bürgermeister: William H. Jordan

Fort Payne ist eine Stadt im DeKalb County und Sitz der County-Verwaltung (County Seat) im US-Bundesstaat Alabama.

Geschichte

Der Aufstellungsort des Forts Payne war ursprünglich das Cherokee Dorf Willstown, welches der Wohnort des berühmten Cherokee Sequoyah war, der das Cherokee Alphabet erfand. Während der Zeit der Indianer-Umsiedlung (oder der Pfad der Tränen) in den 1830er Jahren, wurde das Fort in der Stadt durch die Truppen des Major John Payne errichtet und als Konzentrationslager genutzt. Hier wurden Cherokee interniert, bis sie nach Oklahoma "abgeschoben" werden konnten.[1]

Fort Payne erfuhr explosionsartiges Wachstum Ende der 1880s, als Investoren und Arbeiter aus Neu-England und dem Norden der USA die Region überrannten, um Kohle- und Eisenablagerungen zu nutzen, die einige Jahre früher entdeckt worden waren. Viele der bemerkenswerten und historischen Gebäude im Fort Payne heute wurden in diesem Zeitraum, einschließlich das älteste stehende Theater von Alabama errichtet, Fort Payne Opernhaus .[2]

In der modernen Ära ist die Stadt für Mühlen berühmt, die Socken produzieren. Über Hälfte der Socken, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, werden im Fort Payne gebildet.[3] Die Stadt produziert auch LKW-Körper, Stahlprodukte und andere Waren. Sie ist als die Hauptstadt des SuperstarCountrymusikbandes Alabama berühmt.

Fort Payne ist die Position des Little River Canyon National Preserve (kleine Fluss-Schlucht-Nationalparks).

Transport

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. DeKalb County Tourist Association: History of DeKalb County (auf englisch)
  2. DeKalb County Tourist Association: History of DeKalb County (auf englisch)
  3. "Government Acts to Help Textile Mills," The Gadsden Times, November 9, 2005, p. B1 (auf englisch)

Weblinks


Kategorien: County Seat in Alabama | Ort in Alabama | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fort Payne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.