Flughafen Kaliningrad - LinkFang.de





Flughafen Kaliningrad


Flughafen Kaliningrad

}}}}

Kenndaten
ICAO-Code UMKK
IATA-Code KGD
}
NS=54/53/24.10 EW=20/35/33.4 region=RU-KGD |elevation=13 |dim=10000 |name=}}
13 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 24 km nordöstlich von Kaliningrad
Nahverkehr Bus 138
Basisdaten
Eröffnung 1922
Passagiere 1.460.054 (2014) [1]
Start- und Landebahn
06/24 2500 m × 60 m Beton

i1 i3

i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Kaliningrad-Chrabrowo (russisch Храброво) ist ein internationaler Flughafen in der Oblast Kaliningrad, einer Exklave Russlands.

Geschichte

Vor 1945 wurden zivile Flüge am stadtnah gelegenen Flughafen in Devau abgefertigt, der nach dem Zweiten Weltkrieg von der russischen Gebietsverwaltung weiter benutzt wurde. Ein weiterer Flughafen entstand in Tschernjachowsk, dem früheren Insterburg. Ende der Fünfziger Jahre stellte sich heraus, dass diese zur Bewältigung des zunehmenden Luftverkehrs nicht mehr ausreichten, da die modernen Maschinen längere Start- und Landebahnen benötigten. Man entschloss sich, den Militärflugplatz in Chrabrowo auch für zivile Flüge zu nutzen. Die Luftwaffe der Wehrmacht hatte ihn, als Fliegerhorst Powunden, vor dem Zweiten Weltkrieg angelegt. Schon bei Beginn des Polenfeldzugs flog die II. Gruppe des Lehrgeschwaders 1 von hier aus ihre Angriffe. 1962 fand der erste Linienflug von dem ehemals für die deutsche Luftwaffe gebauten Flughafen aus statt. 1973 wurde ein modernes Empfangsgebäude errichtet. Nach dem Zerfall der Sowjetunion waren auch dessen Abfertigungskapazitäten erschöpft. So wurde 2007 der erste Bauabschnitt eines neuen Terminals eröffnet, das modernsten Anforderungen entspricht.

Von 1992 bis 2009 war der Flughafen das Drehkreuz der KD Avia, die bis 2008 Flughafen-Betreiber war.

Lage und Verkehrsanbindung

Der Flughafen befindet sich bei Chrabrowo (Powunden) nördlich der Hauptstadt Kaliningrad (Königsberg). Vom Flughafen in die Stadt gelangt man mit dem Bus Nr. 138 oder mit einem Taxi. Eine neue Schnellstraße, der Primorskoje Kolzo (Küstenring) von Kaliningrad nach Selenogradsk (Cranz) ist seit dem Jahre 2009 fertiggestellt und sorgt mit direkter Anbindung für ein schnelleres Erreichen des Flughafens bzw. der Oblasthauptstadt.

Fluggesellschaften und Ziele

Alle Flüge werden im Terminal-Neubau (1. Bauabschnitt fertig, weitere in Bau) abgefertigt, der auch für die Abfertigung von Transit-Fluggästen eingerichtet ist. Vom Flughafen Kaliningrad werden die folgenden Verbindungen angeboten. (Stand 15. März 2016)

Fluggesellschaft Ziele Anmerkung
Aeroflot Moskau-Scheremetjewo
Belavia Belarusian Airlines Minsk, Brest, Homel, Hrodna Alle Flugziele außer Minsk sind saisonale Ziele
Ellinair Thessaloniki nur saisonal
Nordavia Murmansk
Orenair Moskau-Domodedowo
Pobeda Moskau-Wnukowo Strecke wird momentan nicht bedient
Rossija Sankt-Petersburg-Pulkowo
S7 Airlines Moskau-Domodedowo
Severstal Air Company Tscherepowez
Ural Airlines Moskau-Domodedowo, Sankt-Petersburg-Pulkowo
UTair Moskau-Wnukowo
Uzbekistan Airways Taschkent
Vueling Barcelona nur saisonal

Weblinks

 Commons: Flughafen Kaliningrad  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Passagierzahlen für 2014

Kategorien: Flughafen in Russland | Verkehrsbauwerk in der Oblast Kaliningrad | Flughafen in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen Kaliningrad (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.