FlightGear - LinkFang.de





FlightGear


FlightGear
Maintainer freiwillige Entwickler
Entwickler ursprünglich David Murr, Curt Olson, Michael Basler, Eric Korpela
Erscheinungsjahr 1997
Aktuelle Version 2016.2 "Barcelona"
(17. Mai 2016)
Betriebssystem Linux, Solaris, Windows,
Mac OS X, Mac OS 9, FreeBSD, IRIX
Programmier­sprache C++
Kategorie Flugsimulator
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig ja, ab Version 1.9.1.
www.flightgear.org

FlightGear ist ein Open-Source-Projekt mit dem Ziel, einen freien, erweiterbaren und realistischen Flugsimulator zu erschaffen.

Entwicklung

Die Idee des FlightGear-Projekts entstand aus der Unzufriedenheit über die heutigen kommerziellen Flugsimulatoren wie beispielsweise Microsoft Flight Simulator. Diese waren den FlightGear-Entwicklern zu eingeschränkt und nicht ausreichend erweiterbar, da für sie als proprietäre Software der Quelltext nicht zur Verfügung stand oder die Lizenz dieser Flugsimulatoren keine größeren Änderungen erlaubte bzw. unmöglich machte.

FlightGear ist eine freie Software und steht unter der GNU General Public License. Es wird ständig von einer Vielzahl über den Erdball verteilter Entwickler, Freiwilliger und Interessierter weiterentwickelt. Als eingebettete Skriptsprache verwendet FlightGear Nasal, womit Teile der GUI, Flugeigenschaften und Fluginstrumente gesteuert werden können.[1] Es stehen mehrere Flugdynamikmodelle wie JSBSim und Yasim zur Verfügung, welche zur Simulation der Flugeigenschaften von Flugkörpern eingesetzt werden.

FlightGear stellt Himmelskörper wie die Sonne, den Mond sowie Sterne und Planeten unter genauer Beachtung der Zeit und des Datums – und natürlich abhängig von der Position – dar. Das gilt auch für die Jahreszeiten, so dass es im Sommer nördlich des Polarkreises 24 Stunden hell ist. Außerdem wird durch die korrekt platzierte Sonne der Mond wie in der Wirklichkeit beschienen, so dass man je nach Datum, Zeit und Ort den Mond als Voll-, Halb- oder Neumond sehen kann.

Zusätzliche Software für FlightGear

Neben dem eigentlichen Flugsimulator gibt es für FlightGear noch weitere Programme bzw. Projekte wie zum Beispiel

  • Atlas – Verfolgen eines Fluges in FlightGear auf Karte (in Echtzeit) bzw. Darstellung der FlightGear-Szenerie als 2D-Karte auf dem Computerbildschirm
  • FlightGear Flight Planner – Planen von Flügen
  • FlightGear Scenery Designer – Veränderung und Bearbeitung der FlightGear-Szeneriedaten
  • Taxidraw – Erstellung von akkuraten Rollbahnwegen
  • TerraGear – Erstellung der FlightGear-Szenerie aus SRTM-Höhendaten und Vektordaten, wie beispielsweise der VMap
  • OpenRadar – Simulierung von Flugfunk im Multiplayer-Modus

Für die Erstellung von 3D-Modellen wie Flugzeugen und Gebäuden können herkömmliche 3D-Modellierungswerkzeuge verwendet werden.

Von FlightGear abgeleitete Produkte

Der kommerzielle Flugsimulator FlightProSim basiert fast vollständig auf FlightGear in der Version 1.9.1. Abgesehen von dem veränderten Namen und davon, dass für dieses Produkt ein Preis erhoben wird, haben die Entwickler von FlightGear keine Unterschiede zwischen FlightGear 1.9.1 und FlightProSim festgestellt.[2] Weder haben die Anbieter von FlightProSim zu dem Open-Source-Projekt FlightGear beigetragen, noch haben sie den Entwicklern von FlightGear Geld für die Verwendung des Produktes bezahlt. Dabei handelt es sich um einen legalen Vorgang unter der GNU-GPL-v2-Lizenz. Die Entwickler von FlightGear bleiben weiterhin bei dieser Lizenz, weil die freie Verwendung zur Grundidee des Open-Source-Projektes gehört.[3]

Weblinks

 Commons: FlightGear  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikibooks: FlightGear-Dokumentation – Lern- und Lehrmaterialien

Einzelnachweise

  1. Nasal als Skriptsprache
  2. FlightGear Wiki : . Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  3. FlightGear Flight Pro Sim Statement (v1.4a): . Abgerufen am 4. Dezember 2010.

Kategorien: Flugsimulator | Solaris-Software | Freies Computerspiel | Windows-Spiel | Mac-OS-Spiel | Linux-Spiel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/FlightGear (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.