Fliegerarzt - LinkFang.de





Fliegerarzt


Der Begriff Fliegerarzt bezeichnet umgangssprachlich einen Arzt, der behördlich bestellt ist, die für den Erwerb und Erhalt der Lizenzen von Piloten und Flugsicherungspersonal erforderliche medizinische Begutachtung durchzuführen und medizinische Tauglichkeitszeugnisse (Flugtauglichkeitszeugnis, auch als Medical bezeichnet) im Auftrag der zuständigen Erlaubnisbehörde auszustellen. Die Tätigkeit als Fliegerarzt erfordert Kenntnisse über die besonderen Bedingungen, denen der menschliche Organismus während des Fluges ausgesetzt ist, insbesondere der Flugphysiologie.

Amtlich wird der Fliegerarzt in Deutschland seit Einführung der europäischen Tauglichkeitsrichtlinien JAR-FCL3 ausschließlich als Flugmedizinischer Sachverständiger bezeichnet. In den englischen Versionen der Regelwerke der Europäischen Luftsicherheitsbehörde EASA wird der Fliegerarzt als Aeromedical Examiner (AME) bezeichnet.

Weiterbildungskurse für Fliegerärzte finden in Deutschland bei der Lufthansa und der Bundeswehr statt. Die Absolvierung dieser Kurse berechtigt noch nicht zur Leitung einer Fliegerärztlichen Untersuchungsstelle. Die Zulassung erfolgt ausschließlich durch das Luftfahrt-Bundesamt für die Aeromedical Center und die Flugmedizinischen Sachverständigen der Klasse 1 und 2. Für flugmedizinische Sachverständige der Bundeswehr (FlMedSachVBw) erfolgt die Zulassung durch das Luftfahrtamt der Bundeswehr.[1]

Die Voraussetzungen für die amtliche Bestellung zum Flugmedizinischen Sachverständiger (Fliegerarzt) ist in § 24e Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO) und in der Ersten Durchführungsverordnung zu LuftVZO (1. DV LuftVZO). geregelt.

Fliegerärzte sind im Deutschen Fliegerarztverband organisiert.

Literatur

  • Jochen Hinkelbein, Eckard Glaser (Hrsg.): Flugmedizin. 1. Aufl. UniMed-Verlag, Bremen 2007, ISBN 978-3-89599-954-3.
  • Hans Pongratz (Hrsg.): Kompendium der Flugmedizin, Fürstenfeldbruck 2002, Neuauflage 2006, ISBN 978-3-00011-080-1.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Offizielle Aushändigung der Lizenzen zum Flugmedizinischen Sachverständigen der Bundeswehr. In: www.luftfahrtamt.bundeswehr.de. Abgerufen am 16. Juli 2016.

Kategorien: Heilberuf | Flugmedizin | Luftfahrtpersonal

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegerarzt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.