Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate - LinkFang.de





Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate


Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate


Vexillologisches Symbol: ?
Seitenverhältnis: 1:2
Offiziell angenommen am: 2. Dezember 1971

Die Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate wurde am 2. Dezember 1971, dem Gründungstag der Vereinigten Arabischen Emirate, angenommen (Bundesgesetz Nr. (2)/1971 vom 4. Dhu l-qaʿda 1391 A.H.).

Bedeutung und Aufbau

Die Flagge enthält die panarabischen Farben rot, grün, weiß und schwarz, welche die arabische Einheit symbolisieren. Sie stehen für die arabischen Dynastien der Fatimiden (grün), der Abbasiden (schwarz), und der Omajaden (weiß). Rot steht für die Scherifen von Mekka und wurde von König Hussein beim arabischen Aufstand von 1917 selbst geführt.[1]

Die drei horizontalen Streifen sind gleich breit. Der rote Streifen hat im Verhältnis zur Länge der horizontalen Streifen eine Breite von 3:9.

Weitere Flaggen der Union

Die Emirate besitzen eine alternative Handelsflagge. Sie ist rot mit der Nationalflagge in der Gösch.

Die Flagge des Präsidenten entspricht der Nationalflagge, hat aber zusätzlich im Zentrum das Wappen der Vereinigten Arabischen Emirate.

Geschichte

Bis 1820 waren alle späteren Mitglieder der Union Protektorate Großbritanniens. Als Vertragsküste führten sie eine quadratische Flagge mit einem roten Quadrat auf weißem Quadrat, die white pierced red genannt wurde.

Bis 1971 verwendeten die Vertragsstaaten eine rot-weiß-rote, horizontal geteilte Flagge mit einem grünen, siebenstrahligen Stern im Zentrum, dessen Form nie festgelegt wurde und daher in unterschiedlichen Formen überliefert ist. Als Bahrain und Katar Mitglied waren, soll der Stern neunstrahlig gewesen sein (1968 bis 1971).

Als Vorbild der heutigen Flagge diente, wie bei allen Flaggen mit den panarabischen Farben die Arabische Revolutionsflagge.

Flaggen der Emirate

Die einzelnen Emirate verwenden rot-weiße beziehungsweise rote Flaggen, die damit dem Vorbild der Flagge Bahrains von 1820 folgt. Eine Ausnahme bildet Fudschaira, das dieselbe Flagge wie die Vereinigten Arabischen Emirate führt.[1] Zwischen 1902 und 1975 verwendete es die rein rote Flagge von Maskat, nach 1952 mit dem Landesnamen in weißer, arabischer Schrift darauf. Ab 1952 benutzten Schiffe Fudschairas eine rote Flagge mit weißem Rand. Die alte rote Flagge mit weißem Rand von 1820 wird heute noch von Ra’s al-Chaima und Schardscha verwendet, allerdings nun in einem Seitenverhältnis von 1:2, wie auch die anderen Flaggen des Landes.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Whitney Smith, Ottfried Neubecker: Wappen und Flaggen aller Nationen. Battenberg, München 1981, ISBN 3-87045-183-1.

Weblinks

 Commons: Flaggen der Vereinigten Arabischen Emirate  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Flagge nach Staat | Nationales Symbol (Vereinigte Arabische Emirate) | Nationalflagge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.