Flagge Samoas - LinkFang.de





Flagge Samoas


Flagge Samoas


Vexillologisches Symbol: ?
Seitenverhältnis: 1:2
Offiziell angenommen am: 24. Februar 1949

Die heutige Flagge Samoas wurde am 24. Februar 1949 offiziell eingeführt.

Beschreibung

Die Farben werden wie folgt gedeutet:

  • Rot steht für Mut
  • Weiß symbolisiert Reinheit
  • Blau steht für Freiheit

Das Sternbild des Kreuz des Südens weist auf die Verbundenheit Samoas zu anderen Staaten der Region hin, wie zum Beispiel Australien und Neuseeland, die ebenfalls das Sternbild in ihren Flaggen führen.

Geschichte

Das im 19. Jahrhundert unabhängige Königreich Westsamoa führte vor der Kolonialherrschaft Flaggen mit roten und weißen Farben. Eine Quelle berichtet für die Zeit von 1858 bis 1873 von einer roten Flagge mit weißem Halbmond und fünfzackigen Stern ähnlich der heutigen Flagge der Türkei. Da aber kein islamischer Einfluss zu dieser Zeit auf die Inseln bekannt ist, wird vermutet, dass er hier aus der polynesischen Symbolik stammt.

1900 wurde Westsamoa unter der Bezeichnung Deutsch-Samoa eine deutsche Kolonie unter der Flagge des Deutschen Reiches. Der Entwurf einer eigenen kolonialen Flagge von 1914 mit drei Palmen als Symbol für Samoa wurde aufgrund des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges nie umgesetzt.

Neuseeland besetzte 1914 die deutsche Kolonie und übernahm die Verwaltung der Inseln. Am 30. Juli 1922 erhielten die Inseln ein Blue Ensign für die Nutzung an Land und ein Red Ensign für die Nutzung auf See. Als Symbol Samoas dienten wieder die drei Palmen.

In Vorbereitung auf die Unabhängigkeit erhielt Westsamoa 1948 eine neue Flagge, die von den traditionellen Herrschern Tupua Tamasese Mea'ole und Malietoa Tanumafili II. entworfen wurde. Im Unterschied zur heutigen Flagge hatte diese nur vier Sterne für das Kreuz des Südens, entsprechend der Flagge Neuseelands. Am 24. Februar 1949 wurde ein weiterer Stern nach Vorbild der Flagge Australiens hinzugefügt.

Ähnlichkeiten

Die Flagge Samoas hat große Ähnlichkeit mit der Flagge der Republik China (Taiwan) und bis 2010 mit der Flagge Myanmars, ohne dass es kulturelle oder historische Gründe dafür gibt.

Literatur

  • Karl-Heinz Hesmer: Flaggen und Wappen der Welt. Geschichte und Symbolik der Flaggen und Wappen aller Staaten. Gütersloh: Bertelsmann Lexikon Verlag, 1992. ISBN 3-570-01082-1
  • Smith / Neubecker: Wappen und Flaggen aller Nationen. München 1980, ISBN 3-87045-183-1

Weblinks

 Commons: Flaggen Samoas  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Flagge nach Staat | Nationales Symbol (Samoa) | Nationalflagge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge Samoas (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.