Flagge Russlands - LinkFang.de





Flagge Russlands


Flagge der Russischen Föderation


Vexillologisches Symbol: ?
Seitenverhältnis: 2:3
Offiziell angenommen am: 11. Dezember 1993 (ursprünglich 20. Januar 1705)

Die Flagge Russlands ist eine Trikolore in den panslawischen Farben. Sie besteht aus drei gleich großen horizontalen Streifen: oben weiß, in der Mitte blau und unten rot.

Das erste Mal wurde die Flagge auf russischen Handels- und Kriegsschiffen im Jahre 1896 offiziell verwendet und basiert auf der Flagge der Niederlande. Die Flagge wurde inoffiziell während der provisorischen Regierung Russlands, also nach dem Sturz des Zaren, und bis zur Oktoberrevolution verwendet. Danach etablierte man die Flagge der Sowjetunion bis 1991.

Geschichte

Als Zar Peter I., genannt der Große, im Jahr 1699 in die Niederlande reiste, um mehr über den Schiffbau zu erfahren, erkannte er die Notwendigkeit, dass Russland für seine Marine eine eigene Flagge benötigte.

Die neue russische Flagge folgte dem Vorbild der Flagge der Niederlande, dennoch propagierte Peter der Große für die Farben der Flagge ein russisches Vorbild. Die Farben sollen demnach aus dem Wappen des Fürstentums Moskau stammen: Auf rotem Hintergrund reitet ein weißer Ritter auf einem weißen Pferd, gehüllt in einen blauen Mantel und einen blauen Schild tragend. Später wurden die drei Farben auch als Symbol für die drei staatstragenden ostslawischen Völker im russischen Zarenreich gedeutet: Weiß für die „Weißrussen“, Blau für die „Kleinrussen“ und Rot für die „Großrussen“.

Die weiße Farbe symbolisierte Freiheit, die blaue die Gottesmutter und die rote die Macht der Zaren.

Diese Flagge wurde am 7. Mai 1883 zur offiziellen Nationalflagge Russlands erklärt. Als die Bolschewiki 1917 die Macht ergriffen, änderten sie die Nationalflagge. Am 22. August 1991 wurde die weiß-blau-rote Trikolore wieder zur russischen Nationalflagge bestimmt.

Peter I. gab dem Land auch eine andere Flagge: die sogenannte „imperiale Flagge Russlands“. Sie besteht aus einem blauen Andreaskreuz auf weißem Grund. Diese Flagge wurde alternativ zur Trikolore verwendet, auf den Schlachtfeldern und bei der Handels- und Kriegsmarine dominierte sie sogar. Die Flagge ist noch heute die offizielle Flagge der russischen Marine.

Heute wird die Symbolik der Farben anders interpretiert:

  • weiß (russisch: белый) steht für Glaube und Edelmut.
  • blau (russisch: синий) steht für Hoffnung und Ehrlichkeit.
  • rot (russisch: красный) steht für die Liebe, Mut und Tapferkeit.

Historische Flaggen

Flagge SV Datum Funktion Beschreibung
2:3 1668 bzw. 1690er Jahre Nach Angaben einiger russischer Historiker angeblich die erste russische Flagge von 1668, möglicherweise aber nur eine informelle Marinevariante der Flagge von 1699 Blaues Kreuz, in den Ecken abwechselnd, im Uhrzeigersinn Rot und Weiß
2:3 1699–1858 Flagge des Zarentums Russland und des Russischen Kaiserreiches Horizontale Trikolore in den panslawischen Farben Weiß, Blau und Rot
1:2 1858–1883 Flagge der Romanow und des Russischen Kaiserreiches Horizontale Trikolore in den Farben Schwarz, Gold und Weiß.
2:3 1883–1914 Flagge des Russischen Kaiserreiches Horizontale Trikolore in den panslawischen Farben Weiß, Blau und Rot
2:3 1914–1917 Flagge des Russischen Kaiserreiches Russische Trikolore mit dem russischen Wappen im linken Obereck für die öffentliche Nutzung.
2:3 1917–1918 Flagge der Russischen Republik Horizontale Trikolore in den panslawischen Farben Weiß, Blau und Rot.
1:2 1918–1937 Flagge der Russischen SFSR Rote Flagge mit den altstilisierten kyrillischen Buchstaben РСФСР (RSFSR) am Mastende.
1:2 1937–1954 Flagge der Russischen SFSR Rote Flagge mit den kyrillischen Buchstaben РСФСР (RSFSR) in veränderter Schriftform am Mastende.
1:2 1954–1991 Flagge der Russischen SFSR Ähnlich der Flagge der Sowjetunion, mit einem senkrechten blauen Streifen am Mastende.
1:2 1991–1993 Nationalflagge der Russischen Föderation Horizontale Trikolore in den panslawischen Farben Weiß, Blau und Rot.
2:3 seit 1993 Nationalflagge der Russischen Föderation Horizontale Trikolore in den panslawischen Farben Weiß, Blau und Rot.

Siegesflagge

Die Siegesflagge ist eine Variante der Flagge, die am 1. Mai 1945 über dem Reichstagsgebäude gehisst wurde und das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa symbolisierte. Der Unterschied zur Flagge der Sowjetunion ist, dass der Stern etwas größer ist und Hammer und Sichel fehlen.

Am 15. April 1996 unterzeichnete der russische Präsident Boris Jelzin einen Erlass, nach dem die Siegesflagge gleichwertig der russischen Flagge ist.

Unter Präsident Wladimir Putin wurde die Siegesflagge zur offiziellen Flagge der Russischen Armee.

Dienstflaggen

Standarte des Präsidenten

Flagge SV Datum Funktion Beschreibung
1:1 Standarte des Präsidenten Russlands Quadratische Version der Nationalflagge mit dem russischen Wappen im Zentrum

Militärische Flaggen

Flagge SV Datum Funktion Beschreibung
2:3 Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
2:3 Weltraumtruppen
2:3 Strategische Raketentruppen
2:3 Luftwaffe
2:3 Luftlandetruppen 2 Flugzeuge und ein Fallschirm im Zentrum auf blauem Grund mit einem grünen Band im unteren Viertel
2:3 Heer
2:3 1712–1917, seit 1991 Seekriegsflagge; Flagge der russischen Marine Blaues Andreaskreuz auf weißem Grund
2:3 Gösch der russischen Marine Weißes Georgskreuz auf rotem Grund, überlagert mit einem weiß umrandeten blauen Andreaskreuz
1:2 Russlands Siegesbanner, Siegesflagge der Roten Armee Gelber Stern im linken Obereck auf rotem Grund, eine Variante der Flagge der Sowjetunion.
1:2 Flagge der historischen Schlacht Siegesflagge, die 1945 am Reichstagsgebäude gehisst wurde.

Grenzschutz

Flagge SV Datum Funktion Beschreibung
2:3 Grenztruppen Russlands Blaues Andreaskreuz auf grünem Grund. Das Kreuz hat eine weiße Umrandung.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Flaggen Russlands  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Liste (Flaggen) | Flagge (Russland) | Nationalflagge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge Russlands (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.