Flagge Papua-Neuguineas - LinkFang.de





Flagge Papua-Neuguineas


Flagge Papua-Neuguineas


Vexillologisches Symbol: ?
Seitenverhältnis: 3:4
Offiziell angenommen am: 1. Juli 1971

Die Flagge Papua-Neuguineas ist offiziell seit dem 1. Juli 1971 in Gebrauch, also schon vor der Unabhängigkeit des Landes 1975.

Beschreibung und Bedeutung

Die Nationalflagge zeigt Teile der alten Wappen der beiden ehemaligen Kolonien, aus denen Papua-Neuguinea entstanden ist – Deutsch-Neuguinea und dem australischen Papua.

Durch eine Diagonale geteilt, zeigt die Flagge im oberen rechten Dreieck auf rotem Feld den Wappenvogel der deutschen Kolonie, einen Paradiesvogel – zu Ehren eines Erforschers der Insel, des deutschen Ornithologen Otto Finsch, der auch bei der deutschen Inbesitznahme half.

Das linke untere Feld zeigt auf schwarzem Grund das Sternbild Kreuz des Südens, so wie es auf der Flagge Australiens abgebildet ist.

Geschichte

In der deutschen Kolonie Deutsch-Neuguinea, die den heutigen Norden von Papua-Neuguinea bildet, wurde die Trikolore des Deutschen Reiches verwendet. 1914 gab es Pläne für eine eigene Flagge der deutschen Kolonie. Sie wurden aber aufgrund des Ersten Weltkrieges nie eingeführt. Die Flagge der ab 1884 aktiven Deutsch Neuguinea-Compagnie zeigte auf weißem Feld in der linken Oberecke die Reichsfarben, während am fliegenden Ende der Flagge ein schwarzer, heraldischer Löwe eine rote Bourbonenlilie in den Fängen hält. Von der Bevölkerung wurde diese Lilie aber als blutiger Knochen missverstanden.[1]

Mit Verlust der Kolonie an Australien wurde die Flagge Australiens das gültige Symbol in der Kolonie.

Der Südosten Neuguineas wurde 1883 als Britisch-Neuguinea Kolonie. Die Kolonialflagge entsprach dem üblichen Design. Eine Blue Ensign mit einer weißen Scheibe auf der eine Krone und für die Kolonie die Buchstaben T.N.G. ruhten. 1901 wurde das Territorium Australien untergeordnet. Die Flagge wurde eventuell bis 1906 verwendet, bis das Gebiet in das Territorium Papua umbenannt wurde. Nun stand auf der Flagge Papua.

Die beiden Gebiete wurden 1949 zu Papua-Neuguinea vereinigt, allerdings immer noch unter australischer Verwaltung. Verwendet wurde nun in beiden Gebieten die Flagge Australiens.

Die erste eigene Flagge für Papua und Neuguinea war eine so genannte Sportflagge, die seit dem Jahr 1962 verwendet wurde und bei Wettkämpfen in Ozeanien Verwendung fand. Nationalflagge war zu diesem Zeitpunkt noch die Flagge Australiens. Die Sportflagge zeigte im hellgrünen Tuch einen zum Liek hin versetzten weißen Paradiesvogel.

Ab dem Jahr 1964 wurde dann in der Öffentlichkeit die Einführung einer eigenen Nationalflagge diskutiert. Eine extra dafür eingesetzte Kommission befürwortete eine blau-gelb-grün vertikal gestreifte Trikolore mit einem weißen Kreuz des Südens im vorderen und einem weißen Paradiesvogel im hinteren Streifen. Das Komitee reiste mit den Entwurfsvorschlägen im Lande herum, stieß jedoch auf wenig Interesse für einen Flaggenentwurf.

Nach heftigen Debatten im Parlament wurde am 4. März 1971 der Wettbewerbsentwurf einer Schülerin einer katholischen Missionshochschule namens Susan Hareho Karike angenommen und am 1. Juli 1971 offiziell eingeführt. Susan Hareho Karike hatte die Farben Rot und Schwarz ausgewählt, weil sie in der einheimischen Kunst eine wichtige Rolle spielen.

Weitere Flaggen Papua-Neuguineas

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Heiner Wesemann: Papua-Neuguinea, Kultur – Landschaft. In: DuMont Dokumente. DuMont Buchverlag, Köln 1985, ISBN 3-7701-1322-5, S. 140.

Literatur

  • Karl-Heinz Hesmer: Flaggen und Wappen der Welt. Geschichte und Symbolik der Flaggen und Wappen aller Staaten. Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütersloh 1992, ISBN 3-570-01082-1.

Weblinks

 Commons: Flaggen Papua-Neuguineas  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Flagge nach Staat | Nationales Symbol (Papua-Neuguinea) | Nationalflagge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge Papua-Neuguineas (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.