Flagge Indonesiens - LinkFang.de





Flagge Indonesiens


Merah Putih


Vexillologisches Symbol: ?
Seitenverhältnis: 2:3
Offiziell angenommen am: 17. August 1945

Die Flagge Indonesiens wurde am 17. August 1945 offiziell eingeführt. In Indonesien wird sie Merah Putih (komplett Sang Saka Merah Putih) genannt, was schlicht „Rot-Weiß“ (komplett „Die ehrenwerte Rot-Weiße“) bedeutet.

Beschreibung

Die Nationalflagge besteht gemäß Artikel 35 der Verfassung von 1945 aus zwei gleich großen, horizontalen Streifen: oben rot und unten weiß. Das Seitenverhältnis beträgt zwei zu drei.

Geschichte

Die verschiedenen Reiche des Malaiischen Archipels verfügten über zahlreiche Flaggen. Sie finden heutzutage noch teilweise Verwendung bei den traditionellen Herrscherhäusern der Reiche in Indonesien. Während der Kolonialzeit wurde im damaligen Niederländisch-Indien die Flagge der Niederlande verwendet. Die Niederländische Ostindienkompanie zeigte in der niederländischen Trikolore zusätzlich ihr Emblem.

Die Farben gehen auf eine Fahne des Prinzen Jayakatong (1293), den Gründer des Königreichs Majapahit, das im 14. Jahrhundert seinen Höhepunkt erreichte, zurück. Die Fahne zeigte neun abwechselnd rote und weiße Streifen und wird heute als Gösch der indonesischen Marine verwendet, wo sie Ular-ular Perang (Kriegsschlangen) genannt wird. 1922 nahmen indonesische Studenten in den Niederlanden sie als Symbol der Indonesischen Genossenschaft an. 1928 setzte die Indonesische Nationalpartei die rot-weiße Flagge erstmals auf Java.[1] Einer Legende nach wollte man mit dem Entfernen des blauen Streifens aus der Flagge der Niederlande symbolisch das aristokratische Blaue Blut vom roten Blut des Volkes und der weißen Reinheit trennen. Auch wenn diese Legende nicht belegt ist, könnten tatsächlich die frühen indonesischen Nationalflaggen durch das Abtrennen des blauen Streifens niederländischer Flaggen entstanden sein, sofern sie die japanische Besetzung im Zweiten Weltkrieg überlebt hatten.[2]

Als sich Indonesien nach dem Zweiten Weltkrieg am 17. August 1945 für unabhängig erklärte, wurde die rot-weiße Flagge als neue Nationalflagge angenommen und vor dem Präsidentenpalast in Jakarta gesetzt. Angeblich hatte sie Fatmawati, die Ehefrau von Präsident Sukarno selbst genäht. Die Originalflagge (bendera pusaka) wurde bis zum 17. August 1968 weiter gesetzt und dann durch ein neues Exemplar aus indonesischer Seide ersetzt.[3] Die Bendera pusaka wird heute im Independence Room des Nationalmonuments ausgestellt.[2]

Weitere Flaggen Indonesiens

Flaggen des Staates und von Organisationen

Die Provinzen Indonesiens verwenden einfarbige Flaggen mit dem Provinzemblem im Zentrum. Weitere Flaggen gibt es zum Beispiel für Städte, das Militär, Universitäten und politische Parteien.

Flaggen der separatistischen Bewegungen

Die Organisation für ein freies Papua (OPM) verwendet die Morgensternflagge als Symbol der Unabhängigkeitsbewegung Westpapuas. Auch die Republik der Südmolukken, die zwischen 1950 und 1955 versuchte ihre Unabhängigkeit von Indonesien zu erreichen, führte eine eigene Flagge, die erstmals am 2. Mai 1950 gesetzt wurde. Ebenso die Unabhängigkeitsbewegung in Aceh.

Sonstiges

Die gleiche Farbanordnung zeigen, zum Teil mit anderen Seitenverhältnissen, viele andere Flaggen, wie zum Beispiel die Nationalflagge Monacos oder die Regionalflaggen von Solothurn und Hessen. Die Flagge Singapurs führt zusätzlich im roten Streifen einen Halbmond und fünf weiße Sterne. Um Verwechslungen mit dem Nachbarstaat zu vermeiden, verwendet Singapur für seine Seeflaggen komplett andere Flaggendesigns.

Weblinks

 Commons: Flaggen Indonesiens  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Smith/Neubecker: Wappen und Flaggen aller Nationen. München 1981, ISBN 3-87045-183-1.
  2. 2,0 2,1 Flags of the World - Indonesia
  3. Beschreibung der Nationalflagge (Memento vom 22. Februar 1999 im Internet Archive) (englisch)

Kategorien: Flagge nach Staat | Nationales Symbol (Indonesien) | Nationalflagge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge Indonesiens (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.