Flagge Guernseys - LinkFang.de





Flagge Guernseys


Flagge Guernseys


Vexillologisches Symbol: ?
Seitenverhältnis: 2:3
Offiziell angenommen am: 1985

Die aktuelle Flagge Guernseys wurde am 30. April 1985 angenommen.

Beschreibung

Die Flagge zeigt das rote Georgskreuz. Darüber liegt ein zweites goldenes Kreuz. Es verweist auf Wilhelm den Eroberer, der während der Schlacht bei Hastings solch ein Kreuz in seiner Flagge trug.

Geschichte

Im 19. Jahrhundert wurde eine Ensign mit einem blau-weißen Schachbrettmuster für Guernsey verwendet. Später verwendete Guernsey das rote Georgskreuz auf weißem Grund. Guernsey erhielt 1936 die Erlaubnis, es für seine Flagge zu benutzen.

Flaggen der Inseln

Die Flagge Alderneys wurde am 20. Dezember 1993 eingeführt. Auf der Flagge ist ein Georgskreuz zu sehen in dessen Mitte das Wappen Alderneys steht. Das Wappen zeigt einen gekrönten, goldenen Löwen, der wild einen Sprössling hält auf grünem Hintergrund mit einer goldenen Umrandung.

Die Insel Brecqhou (Brechou) erhielt am 23. November 1967 eine eigene Flagge. Sie entspricht der Flagge Sarks, zu deren Territorium die Insel gehört. Zusätzlich führt sie im unteren Flugteil das Wappen Brecqhous.

Die Flagge Herms ist weiß mit einem roten Georgskreuz, das links oben das Wappen von Herm zeigt. Das Wappen ist blau und wird von einem gelben Diagonalstreifen geteilt. Im blauen Bereich sind zwei weiße Delfine zu sehen und im gelben Diagonalstreifen drei schwarze Mönche. Die drei schwarzen Mönche stellen die Missionare St. Magloire, St. Sampson und St. Helier dar, die im 6. bis 9. Jahrhundert die Kanalinseln christianisierten. Die Flagge wurde vom britischen Vexillologen William Crampton entworfen. Das Wappen Herms wurde 1953 angenommen. Um 1951 benutzte die Insel eine blaue Flagge mit dem Wappen Guernseys bei der gehissten Flagge.

Die Flagge Sarks zeigt ein rotes Georgskreuz auf weißem Grund mit zwei goldenen Löwen auf rotem Grund (der historischen Flagge der Normandie) im linken oberen Feld. Sie wurde von 1938 von Herbert Pitt entworfen und im selben Jahr angenommen. Sie diente zunächst als persönliche Flagge des Feudalherrn der Insel (Seigneur bzw. Dame de Sercq), zu diesem Zeitpunkt Sibyl Hathaway. Funktionen, die einer Nationalflagge ähnlich sind, erfüllt sie erst, seit der derzeitige Seigneur John Michael Beaumont sie zur Verwendung bei den Island Games freigab, für die eine Flagge benötigt wurde. An diesen internationalen Sportwettkämpfen nimmt Sark seit 1987 teil. Als Seeflagge kann die Flagge Sarks nicht verwendet werden. [1] Der frühere Besitzer der mit Sark verbundenen Nachbarinsel Brecqhou verwendete dieselbe Flagge, unter Hinzufügung eines Wappens rechts unten.

Weitere Flaggen Guernseys

Einzelnachweise

  1. Informationen der BBC

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Flaggen Guernseys  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Flagge (Kronbesitzung der britischen Krone)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge Guernseys (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.