Finlay River - LinkFang.de





Finlay River


Finlay River

Ursprüngliches Einzugsgebiet des Finlay River

Daten
Lage British Columbia (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Peace River → Slave River → Mackenzie River → Arktischer Ozean
Ursprung Thutade Lake
Quellhöhe 1200 m
Mündung in den Finlay Reach des Williston Lake
Mündungshöhe 660 m
Höhenunterschied 540 m
Länge 402 km[1]
Einzugsgebiet ca. 22.000 km²[1] (ursprünglich 43.000 km²)
Abfluss am Pegel Ware[2]
AEo: 11.100 km²
MQ 1960/1983
Mq 1960/1983
190 m³/s
17,1 l/(s km²)
Abfluss am Pegel oberhalb Akie River[3]
AEo: 16.000 km²
MQ 1978/2000
Mq 1978/2000
263 m³/s
16,4 l/(s km²)

Abfluss MQ
680 m³/s
Linke Nebenflüsse Firesteel River, Kwadacha River, Akie River, Paul River, Fox River
Gemeinden Fort Ware

}} Der Finlay River ist ein 402 km langer Fluss im nordamerikanischen Kanada in British Columbia.

Flusslauf

Der Fluss, der zum Flusssystem des Mackenzie River gehört, entspringt direkt östlich der kontinentalen Wasserscheide in den Cassiar Mountains und fließt von dort aus anfangs in östlicher Richtung, später in südsüdöstlicher Richtung zum Williston Lake; dieser wird durch den Peace River entwässert.

All dies geschieht in einer riesigen, fast menschenleeren Hochgebirgsgegend, durch die auch heute noch keine Straße führt. Sie wird nur von ein paar Indianern in kleinen Ansiedlungen bewohnt. Das Einzugsgebiet des Finlay Rivers umfasste ursprünglich 43.000 km². Mit Bau des W.-A.-C.-Bennett-Staudamms und der Entstehung des Stausees Williston Lake haben sich die Flusslänge und die Fläche des Einzugsgebiets erheblich verringert. Letztere misst nun etwa 22.000 km².

Der tatsächliche Quellfluss des Mackenzie

Von allen Zuflüssen des Mackenzie Rivers ist die Quelle des Finlay River am weitesten von der Mackenzie-Mündung an der Beaufortsee entfernt. Daher kann der Finlay River, der zwar bei weitem nicht der längste Zu- bzw. Nebenfluss des Mackenzies ist, als dessen tatsächlicher Quellfluss betrachtet werden. Er bildet somit den Finlay–Peace–Slave–Mackenzie-Flusslauf.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Atlas of Canada - Rivers
  2. Finlay River am Pegel Ware – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  3. Finlay River am Pegel oberhalb Akie River – hydrographische Daten bei R-ArcticNET

Kategorien: Fluss in British Columbia | Flusssystem Peace River | Fluss in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Finlay River (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.