Finite Difference Time Domain - LinkFang.de





Finite Difference Time Domain


Finite Difference Time Domain (FDTD, englisch für Finite-Differenzen-Methode im Zeitbereich) oder auch Yee-Verfahren bzw. -Methode[1] ist ein mathematisches Verfahren zur direkten Integration zeitabhängiger Differentialgleichungen. Vor allem zur Berechnung der Lösungen der Maxwell-Gleichungen wird dieses Verfahren erfolgreich eingesetzt.

Geschichte

Das Verfahren wurde erstmals 1966 vom chinesisch-US-amerikanischen angewandten Mathematiker Kane S. Yee (* 1934) vorgeschlagen.[2]

Literatur

  • Allen Taflove, Susan C. Hagness: Computational electrodynamics : the finite-difference time-domain method. 3. Aufl. Artech House, Boston 2005, ISBN 1-58053-832-0.

Weblinks

Software:

Einzelnachweise

  1. Gilbert Strang: Wissenschaftliches Rechnen. Springer-Verlag, Heidelberg/Dordrecht/London/New York 2010, ISBN 978-3-540-78494-4, S. 571 ff. (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. Kane S. Yee: Numerical solution of initial boundary value problems involving Maxwell’s equations in isotropic media. In: IEEE Transactions on Antennas and Propagation. 14, 1966, S. 302–307, doi:10.1109/TAP.1966.1138693.

Kategorien: Elektrodynamik | Numerische Mathematik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Finite Difference Time Domain (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.