Filmstab - LinkFang.de





Filmstab


Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Bisher gibt es nur wenige Quellen im Artikel.
Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. Bitte hilf Wikipedia, das zu verbessern. Mehr zum Thema ist hier zu finden.

Als Filmstab werden alle an einer Filmproduktion beteiligten Personen bezeichnet, die nicht Schauspieler, Komparsen oder Stuntmen sind. Eine Auflistung dieser Personen erfolgt in der Regel in den Credits.

Jeder Stab setzt sich aus verschiedenen Abteilungen („Departments“) zusammen, wobei jede davon verschiedene Aufgaben in der Vorbereitung (V), während des Drehs am Set (S) und in der Nachbereitung (N) zu erfüllen hat. Die übliche Gliederung besteht aus Produktion, Regie, Kamera, Ton, Montage, Maskenbild, Kostümbild, Szenenbild, Musik sowie Spezialeffekte und audiovisuelle Effekte.

Berufe

Die Liste der hier aufgezählten Berufe ist keineswegs vollständig; durch die Weiterentwicklung des Mediums Film werden immer noch neue Aufgaben gefunden und dadurch neue Berufe kreiert. Genauere Beschreibungen zu allen Berufen finden sich auf den verlinkten Wikipedia-Seiten.

Produktion

Die Produktion ist verantwortlich vor allem für die Projektentwicklung und -durchführung, Geschäftsführung und Organisationsleitung. Grundlegend sind Filmproduzent, Geschäftsführender Produzent und Line Producer. Die Leitung besteht aus der Herstellungsleitung, der Produktionsleitung, der ersten Aufnahmeleitung bzw. Aufnahmeleitung und der Motivaufnahmeleitung. Außerdem gibt es die Filmgeschäftsführung, sowie die Produktionsassistenz. Für den Bereich Arbeitsschutz ist der Safety-Officer [1] Drehort („Set“) tätig. Weiter gibt es im Produktionsdepartment die Setaufnahmeleitung, den Set-Runner und den Produktionsfahrer.

  • V/S Transportation Captain
  • S Unit Move Coordinator
  • S Car Captain
  • S Blocker
  • S Setaufnahmeleiter
  • S Location Manager

Regie / Stoffentwicklung

(künstlerische Leitung eines Filmprojektes, Adaption des Drehbuches für die Aufnahme, Schauspielführung, …)

Szenenbild / Spezialeffekte / Kostümbild / Maskenbild

(Gestaltung und Herstellung einer Filmwelt in allen Details, englisch Art Department)

  • V/S/N Szenenbildner (production designer)
  • V/S Szenenbildassistenz (art director oder assistant art director, je nach Aufgabe / Projektgröße)
  • V Locationscout
  • V/S Außenrequisite (set decorator oder prop master oder prop buyer, je nach Aufgabe / Projektgröße)
  • S Innenrequisite (standby prop)
  • V/S Requisitenfahrer (prop driver)
  • V/S Kulissenbauleitung / Bühnenbaumeister (leadman oder construction manager)
  • V/S Baubühne (Set Builder, Betreuung am Set: swing gang)
  • V/S Kostümbildner (costume designer)
  • V/S Kostümbildassistenz (costume designer assistant)
  • S Garderobier (wardrobe)
  • V/S Maskenbildner (make-up artist)
  • V/S Spezialeffekte (special effects)

Kamera

(Bildgestaltung, Ablichten einer Geschichte in ihrer Filmwelt, Betreuung des Filmmaterials)

Ton / Tonschnitt / Musik

(Aufnahme und Verarbeitung der Geräuschkulisse)

Schnitt / Montage

(Bildschnitt)

  • N Filmeditor (film editor)
  • N Schnittassistenz (assistant editor)

Sonstige

Quellen

  1. Mike Rößler: Die Arbeitsschutzorganisation in der Filmproduktion, BfbA-Verlag, Potsdam 2013, 2. aktualisierte und überarbeitete Auflage, ISBN 978-3-9815430-1-8.

Weblinks


Kategorien: Filmberuf

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Filmstab (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.