Fernando Rey - LinkFang.de





Fernando Rey


Fernando Rey, eigentlich Fernando Casado Arambillet, (* 20. September 1917 in A Coruña; † 9. März 1994 in Madrid) war ein spanischer Schauspieler.

Er studierte Architektur und nahm auf der Seite der Republikaner am spanischen Bürgerkrieg teil; sein Vater war der republikanische Artilleriekommandant Fernando Casado Veiga. Danach arbeitete Rey anfangs als Statist und später als Synchronsprecher und Schauspieler. International bekannt wurde Rey vor allem in den Filmen von Luis Buñuel und als einer der Hauptdarsteller in French Connection – Brennpunkt Brooklyn (1971) und der Fortsetzung French Connection II (1974).

Filmografie (Auswahl)

  • 1973: Wolfsblut (Zanna bianca)
  • 1974: Die Frau mit den roten Stiefeln (La femme aux bottes rouges)
  • 1974: French Connection II (French Connection II)
  • 1974: Korruption im Justizpalast (Corruzione al palazzo di giustizia)
  • 1975: Die Affäre Murri (Fatti di gente perbene)
  • 1975: Die Macht und ihr Preis (Cadaveri eccellenti)
  • 1975: Nina (A Matter of Time)
  • 1975: Sieben Schönheiten (Pasqualino Settebellezze)
  • 1976: Reise der Verdammten (Voyage of the Damned)
  • 1976: Die Tatarenwüste (Il deserto dei Tartari)
  • 1977: Elisa, mein Leben (Elisa vida mia)
  • 1977: Dieses obskure Objekt der Begierde (Cet obscur objet du désir)
  • 1977: Finale Execution (Uppdraget)
  • 1977: Jesus von Nazareth (Gesù di Nazareth)
  • 1978: Stau (L'ingorgo – una storia impossibile)
  • 1979: Quintett (Quintet)
  • 1980: Cabo Blanco (Caboblanco)
  • 1980: Die Kameliendame (La dame aux camélias)
  • 1981: Honey (Miele di donna)
  • 1982: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Fernsehfilm)
  • 1982: Keine Zeit für Wunder (Cercasi Gesù)
  • 1982: Die Fremde (A estrangeira)
  • 1982: Monsignor (Monsignor)
  • 1983: Eine verbotene Liebe (Un amour interdit)
  • 1984: A.D. – Anno Domini (A.D.)
  • 1984: Black Arrow – Krieg der Rosen (Black Arrow)
  • 1984: Die Profikiller (The Hit)
  • 1984: Vater unser (Padre nuestro)
  • 1984: Rhapsodie in Blei (Rustlers' Rhapsody)
  • 1986: Starknight – Der Herr der Sterne (El caballero del dragon)
  • 1986: Ein wahrer Jünger seines Herrn (Saving Grace)
  • 1987: Angel of Death (L'ange de la mort)
  • 1987: Wind und Sterne
  • 1988: Esmeralda Bay (Esmeralda Bay)
  • 1988: Das große Geheimnis (Le grand secret)
  • 1988: Mond über Parador (Moon Over Parador)
  • 1989: Die Verlobten (I promessi sposi) (TV-Miniserie)
  • 1990: Liebe und Tod (Diceria dell'untore)
  • 1990: Nackter Tango (Naked Tango)
  • 1991: Don Quijote (El Quijote, Fernsehserie)
  • 1991: Mit Schwert und Leidenschaft (De terre et de sang, Fernsehfilm)
  • 1992: 1492 – Die Eroberung des Paradieses (1492: Conquest of Paradise)
  • 1993: Dornen der Liebe (Missione d'amore)

Weblinks


Kategorien: Spanischer Künstler | Schauspieler | Gestorben 1994 | Geboren 1917 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fernando Rey (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.