Fendels - LinkFang.de





Fendels


Fendels
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Landeck
Kfz-Kennzeichen: LA
Fläche: 13,48 km²
 :
Höhe: 1352 m ü. A.
Einwohner: 247 (1. Jän. 2016)
Bevölkerungsdichte: 18 Einw. pro km²
Postleitzahl: 6528
Vorwahl: 05472
Gemeindekennziffer: 7 06 02
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hnr. 40
6528 Fendels
Website: www.fendels.tirol.gv.at
Politik
Bürgermeister: Heinrich Scherl (ÖVP)
Gemeinderat: (2016)
(11 Mitglieder)
11 (Allgemeine Dorfliste Fendel)
Lage der Gemeinde Fendels im Bezirk Landeck
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Fendels ist eine Gemeinde mit 247 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016 ) im Bezirk Landeck im Bundesland Tirol (Österreich). Die Gemeinde ist Teil des Gerichtsbezirks Landeck.

Geografie

Das Bergdorf liegt etwa 500 m oberhalb des Oberinntals.

Nachbargemeinden:

Prutz Kauns
Ried im Oberinntal
Kaunertal

Geschichte

1297 wurde Fendels als eine Exklave der Hanse erstmals beurkundet. Der rätoromanisch geprägte Ortskern mit eng aneinandergebauten, gemauerten Häusern hat durch Brände 1939 und 1972 seinen ursprünglichen Charakter verloren, in der Umgebung liegen aber noch typische Hofanlagen. Ein Straßenbau 1959 brachte für das abgelegene Dorf, das bis dahin nur durch eine Seilbahn erreichbar war, einen Anschluss nach außen. Ein Skiliftbau brachte Impulse für die Entwicklung des Tourismus.

Fendels war ursprünglich Teil des Gerichtsbezirks Ried in Tirol und wurde nach der Auflösung des Gerichtsbezirks Ried 1978 Teil des Gerichtsbezirk Landeck.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Fendels

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Fendels  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort im Bezirk Landeck | Fendels | Gemeinde in Tirol

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Fendels (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.