Felix II. (Papst) - LinkFang.de





Felix II. (Papst)


Felix II. († 1. März 492) war Bischof von Rom von 483 bis zu seinem Tode. Sein Name ist lateinisch und bedeutet „der Glückliche“.

In einer anderen Zählung erscheint er als Felix III., weil es von 355 bis 358 einen Papst Felix II. gab, der teils als Gegenpapst, teils als rechtmäßiger Papst angesehen wird. So wird er manchmal auch als Felix III. (II.) bzw. Felix II. (III.) bezeichnet, je nachdem, ob das Pontifikat des Gegenpapstes Felix II. als rechtmäßig oder unrechtmäßig bewertet wurde.

Der aus römischem Senatorenstand stammende Felix, Sohn eines Priesters, trat bereits verheiratet in den Priesterstand ein. Zu diesem Zeitpunkt war er Vater mehrerer Kinder. Als Diakon wurde Felix am 13. März 483 mit der Zustimmung König Odoakers zum Papst gewählt.

In einer Zeit des Streits zwischen Nestorianern, Chalcedoniern (Orthodoxen) und Monophysiten hatte Akakios, der Patriarch von Konstantinopel, 482 das Henotikon verfasst. Indem der römische Bischof 484 den Kirchenbann über die Anhänger des Henotikons verhängte, rief er mit dem akakianischen Schisma das erste Schisma zwischen Rom und Konstantinopel hervor, das bis 519 andauerte. Er trat für die Unabhängigkeit der Kirche gegenüber dem Kaiser ein, was angesichts des Umstandes, dass Italien dem unmittelbaren Zugriff Ostroms in dieser Zeit der germanischen Herrschaft entzogen war, auch durchaus praktikabel war.

Felix starb am 1. März 492 und wurde in S. Paolo fuori le Mura bestattet. Sein Gedenktag ist der 1. März.

Literatur

Weblinks

 Commons: Felix II.  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
VorgängerAmtNachfolger
SimpliciusPapst
483–492
Gelasius I.


Kategorien: Heiliger (5. Jahrhundert) | Gestorben 492 | Bischof (5. Jahrhundert) | Geboren im 4. oder 5. Jahrhundert | Papst | Person (Rom) | Historische Person (Italien) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Felix II. (Papst) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.