Feistritz (Lafnitz) - LinkFang.de





Feistritz (Lafnitz)


Feistritz

Oberes Feistritztal

Daten
Lage Steiermark, Burgenland
Flusssystem Donau
Abfluss über Lafnitz → Raab → Moson-Donau → Donau → Schwarzes Meer
Mündung Bei Dobersdorf in die Lafnitz
Mündungshöhe 236 m ü. A.
Länge 115 km

Abfluss MQ
7,5 m³/s
Rechte Nebenflüsse Ilz, Römerbach
Durchflossene Stauseen Stubenbergsee
Kleinstädte Fürstenfeld
Gemeinden Ratten, Birkfeld, Anger, Feistritz bei Anger, Stubenberg (Steiermark), Gersdorf an der Feistritz

}}

Die Feistritz ist ein Fluss von 115 Kilometern Länge in der nordöstlichen und östlichen Steiermark. Die beiden Quellflüsse Weiße Feistritz und Schwarze Feistritz entspringen südlich des Feistritzsattels zwischen dem Stuhleck im Westen und dem Hochwechsel im Osten und fließen anfangs bis zur Ortschaft Feistritzwald, dann zwischen den Fischbacher Alpen und dem Joglland nach Süden.

Sie bildet mehrere Klammlandschaften, wie die Freienbergklamm, die Stubenbergklamm oder die Feistritzklamm. Die Feistritzklamm ist als Natura 2000-Schutzgebiet sowohl nach der Fauna-Flora-Habitat- als auch nach der Vogelschutzrichtlinie ausgewiesen. An einem Felsabhang oberhalb der Feistritzklamm steht an exponierter Stelle der Stammsitz der Herbersteiner, das Schloss Herberstein.

Bei Stubenberg am See wird der etwa 40 Hektar Fläche aufweisende künstliche Badesee Stubenbergsee mit Wasser aus der vorbeifließenden Feistritz gespeist.

Bevor bei Ilz die Ilz in die Feistritz mündet, erhebt sich nördlich davon am rechten Ufer das Schloss Feistritz.

In ihrem Mittel- und Unterlauf durchquert die Feistritz das Oststeirische Hügelland und mündet südöstlich von Fürstenfeld in die Lafnitz. Die mittlere Wasserführungsmenge der Feistritz beträgt etwa 7,5 Kubikmeter pro Sekunde.

Der Feistritztal-Radweg R8 ermöglicht es, auf einer Länge von 85 km dem Flussverlauf von Ratten bis Fürstenfeld zu folgen. Im Abschnitt von Ratten bis Birkfeld nutzt der Radweg auf 11 Kilometern die ehemalige Trasse der Feistritztalbahn. Diese folgt ab Oberfeistritz bis zum aktuellen Endbahnhof in Birkfeld dem Flussverlauf.

Weblinks

 Commons: Feistritz  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Fluss im Burgenland | Fluss in der Steiermark | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Feistritz (Lafnitz) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.