Feichten an der Alz - LinkFang.de





Feichten an der Alz


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: AltöttingVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Kirchweidach
Höhe: 518 m ü. NHN
Fläche: 17,91 km²
Einwohner: 1157 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner je km²
Postleitzahl: 84550
Vorwahl: 08623
Kfz-Kennzeichen:
Gemeindeschlüssel: 09 1 71 116
Gemeindegliederung: 38 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Angerstr. 3
84550 Feichten
Webpräsenz: www.feichten.de
Erster Bürgermeister: Johann Aicher (CSU / FW)
}

Feichten an der Alz (amtlich: Feichten a.d.Alz) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Altötting und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Kirchweidach.

Geografie

Gemeindegliederung

Feichten an der Alz hat 38 Ortsteile[2]:

Geschichte

Der Ort Feichten wurde bereits 739 unter dem Namen „Fuihte“ erstmals urkundlich erwähnt. Um 1259 wurde Feichten bairisch. Der Ort gehörte später längere Zeit den Grafen von Preysing und war Bestandteil der Preysingschen Herrschaft Wald. 1818 kam es zur Bildung der jetzigen Gemeinde Feichten. 1963 erhielt die Gemeinde offiziell den Namen „Feichten a.d. Alz“.

Politik

Gemeinderat

Nach der letzten Kommunalwahl am 16. März 2014 hat der Gemeinderat zwölf Mitglieder. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,3 %. Die Wahl brachte folgendes Ergebnis:

  CSU/Freie Wählerschaft     9 Sitze  (74,0 %)
  Unabhängige Wählervereinigung Feichten 3 Sitze (26,0 %)

Weiteres Mitglied und Vorsitzender des Gemeinderates ist der Bürgermeister.

Wappen

Beschreibung

In Gold auf gesenktem Wellenbalken stehend ein rot bewehrter schwarzer Löwe, der eine bewurzelte Fichte in den Vorderpranken hält.

Geschichte

Der schwarze Löwe im goldenen Feld wurde aus dem alten Salzburger Wappen übernommen und verweist auf die sehr alte Beziehung zu Salzburg. Feichten ist 815 als „Fiuhtan“ in Zusammenhang mit einer schon vor 789 erfolgten Besitzübertragung an die Kirche in Salzburg urkundlich nachweisbar. Die Fichte in den Pranken des Löwen redet für den Gemeindenamen; Feichten ist von „Fichten“ abgeleitet und ist als „Siedlung bei den Fichten“ zu deuten. Die Fichte spielt zugleich auf die historische Zugehörigkeit zur Herrschaft Wald an. Der Wellenbalken nimmt Bezug auf die Lage der Gemeinde an der Alz und den entsprechenden, seit 1963 geführten Namenszusatz.[3]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Baudenkmäler

Liste der Baudenkmäler in Feichten an der Alz

Geotope

  • Nagelfluhaufschluss Mankham; geowissenschaftliche Bedeutung "wertvoll", mit geologischen Orgeln, verwachsen. [4]
  • Bahneinschnitt Schmitstadt; geowissenschaftliche Bedeutung "bedeutend", verwachsen. [5]

Söhne und Töchter der Gemeinde

Einzelnachweise

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Juli 2016 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111128/154341&attr=OBJ&val=127
  3. http://www.datenmatrix.de/projekte/hdbg/gemeinden/bayerns-gemeinden_detail.php?gkz=9171116
  4. [1]
  5. [2]

Weblinks

 Commons: Feichten an der Alz  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort im Landkreis Altötting | Feichten an der Alz | Gemeinde in Bayern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Feichten an der Alz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.