Federal Home Loan Banks - LinkFang.de





FHL-Bank

(Weitergeleitet von: FHL-Bank)

Die Federal Home Loan Banks (FHL-Banken) sind elf in den USA regional tätige genossenschaftliche Hypothekenbanken. Eigentümer („member-owners“) sind insgesamt rund 8100 Finanzinstitutionen. Geschäftszweck der FHL-Banken ist die Refinanzierung von Hypothekarkrediten ihrer Mitgliedsinstitute. Die Mittel hierzu beschaffen sie sich am Kapitalmarkt durch Emission gemeinsamer Anleihen über ihr Office of Finance.

Das „FHLB-System“ wurde 1932 vom US-Kongress zur Erschließung günstiger Finanzierungsquellen für privaten Wohnraum gegründet, nachdem Privatkredite in diesem Bereich durch die 1929 einsetzende Große Depression praktisch ausgetrocknet waren. Die FHL-Banken haben den Status eines staatlich geförderten US-Unternehmens (government-sponsored enterprise, GSE), verfügen jedoch nicht über eine ausdrückliche Staatsgarantie. Als staatsnahe Institute erhalten die FHL-Banken von den Ratingagenturen dennoch die bestmöglichen Bonitätsbewertungen.

Aufsichtsbehörde der FHL-Banken ist der Federal Housing Finance Board (FHFB). Das US-Finanzministerium fordert, alle Hypothekenbanken mit GSE-Status (Fannie Mae, Freddie Mac und die FHL-Banken) einer gemeinsamen Aufsichtsbehörde zu unterstellen.

Als nicht börsennotierte Unternehmen unterliegen die FHL-Banken nicht den Berichtspflichten der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC. Eine freiwillige Registrierung bei der SEC wird gegenwärtig diskutiert.

Die beiden Federal Home Loan Banks von Des Moines und von Seattle wurden am 1. Juni 2015 verschmolzen, so dass die Gesamtanzahl der FHL-Banken von ursprünglich zwölf auf elf sank.[1]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. George C. Ford: Federal home loan banks complete merger. In: The Gazette. 1. Juni 2015, abgerufen am 28. Oktober 2015.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/FHL-Bank (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.