Faustball-Weltmeisterschaft - LinkFang.de





Faustball-Weltmeisterschaft


Faustball-Weltmeisterschaften werden von der International Fistball Association (IFA, Internationale Faustball-Vereinigung) seit 1968 für Männer, seit 1992 für Frauen, seit 2003 für die männliche Jugend U-18 und seit 2006 für die weibliche Jugend U-18 durchgeführt.

Faustball-Weltmeisterschaft der Männer

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 1968 Osterreich Linz 6.-9.7. Deutschland BR Deutschland Osterreich Österreich Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR
2. 1972 Deutschland Bundesrepublik Schweinfurt 17.-20.8. Deutschland BR Deutschland Brasilien Brasilien Osterreich Österreich
3. 1976 Brasilien 1968 Novo Hamburgo 9.+10.10. Deutschland BR Deutschland Brasilien Brasilien Osterreich Österreich
4. 1979 Schweiz St. Gallen 31.8.-2.9. Deutschland BR Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
5. 1982 Deutschland Bundesrepublik Hannover 17.-19.9. Deutschland BR Deutschland Brasilien Brasilien Schweiz Schweiz
6. 1986 Argentinien Buenos Aires 10.-12.10. Deutschland BR Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
7. 1990 Osterreich Vöcklabruck 19.-23.9. Deutschland BR Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
8. 1992 Chile Llanquihue 23.-29.11. Deutschland Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
9. 1995 Namibia Windhoek 29.8.-2.9. Deutschland Deutschland Schweiz Schweiz Osterreich Österreich
10. 1999 Schweiz Olten 25.-29.8. Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland Osterreich Österreich
11. 2003 Brasilien Porto Alegre 16.-23.11. Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland Osterreich Österreich
12. 2007 Deutschland Oldenburg 6.-12.8. Osterreich Österreich Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland
13. 2011 Osterreich Wien/Salzburg/Kremsmünster/Linz/Pasching[1] 7.-13.8. Deutschland Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
14. 2015 Argentinien Córdoba 14.-22.11. Deutschland Deutschland Schweiz Schweiz Osterreich Österreich
15. 2019 Schweiz Winterthur

Gesamtmedaillenspiegel

# Land Gold Silber Bronze
1 Deutschland Deutschland 11 2 1
2 Brasilien Brasilien 2 4 5
3 Osterreich Österreich 1 6 6
4 Schweiz Schweiz 0 2 1
5 Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 0 0 1

Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 1994 Argentinien Buenos Aires 7.-9. Oktober Deutschland Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
2. 1998 Osterreich Villach/Linz 2.-5. September Deutschland Deutschland Schweiz Schweiz Brasilien Brasilien
3. 2002 Brasilien Curitiba 6.-10. November Schweiz Schweiz Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland
4. 2006 Schweiz Jona 27.-30. Juli Deutschland Deutschland Brasilien Brasilien Osterreich Österreich
5. 2010 Chile Santiago de Chile 18.-21. November Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland Osterreich Österreich
6. 2014 Deutschland Dresden 30. Juli - 3. August Deutschland Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
7. 2016 Brasilien Curitiba 23. - 30. Oktober
8. 2018 Osterreich

Gesamtmedaillenspiegel

# Land Gold Silber Bronze
1 Deutschland Deutschland 4 1 1
2 Brasilien Brasilien 1 2 3
3 Schweiz Schweiz 1 1 0
4 Osterreich Österreich 0 2 2

Faustball-Weltmeisterschaft der weiblichen Jugend U-18

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 2006 Chile Llanquihue 4.-7. Januar Deutschland Deutschland Schweiz Schweiz Brasilien Brasilien und Osterreich Österreich
2. 2009 Namibia Swakopmund 1.-4. Januar Osterreich Österreich Deutschland Deutschland Schweiz Schweiz
3. 2010 Spanien Lloret de Mar[2] 22.-25. Juli Deutschland Deutschland Osterreich Österreich Schweiz Schweiz
4. 2012 Kolumbien Cali 26.-29. Juli Osterreich Österreich Deutschland Deutschland Brasilien Brasilien
5. 2014 Brasilien Pomerode 16.-20. April Deutschland Deutschland Osterreich Österreich Brasilien Brasilien
6. 2016 Deutschland Nürnberg 20.-24. Juli

Gesamtmedaillenspiegel

# Land Gold Silber Bronze
1 Deutschland Deutschland 3 2 0
2 Osterreich Österreich 2 2 1
3 Schweiz Schweiz 0 1 2
4 Brasilien Brasilien 0 0 3

Faustball-Weltmeisterschaft der männlichen Jugend U-18

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 2003 Italien Bozen 19.-20. Juni Brasilien Brasilien Osterreich Österreich Deutschland Deutschland
2. 2006 Chile Llanquihue 4.-7. Januar Deutschland Deutschland Brasilien Brasilien Schweiz Schweiz und Osterreich Österreich
3. 2009 Namibia Swakopmund 1.-4. Januar Deutschland Deutschland Schweiz Schweiz Brasilien Brasilien
4. 2010 Spanien Lloret de Mar[3] 22.-25. Juli Deutschland Deutschland Brasilien Brasilien Schweiz Schweiz
5. 2012 Kolumbien Cali 26.-29. Juli Brasilien Brasilien Schweiz Schweiz Deutschland Deutschland
6. 2014 Brasilien Pomerode 16.-20. April Deutschland Deutschland Brasilien Brasilien Osterreich Österreich
7. 2016 Deutschland Nürnberg 20.-24. Juli

Gesamtmedaillenspiegel

# Land Gold Silber Bronze
1 Deutschland Deutschland 4 0 2
2 Brasilien Brasilien 2 3 1
3 Schweiz Schweiz 0 2 2
4 Osterreich Österreich 0 1 2

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Standorte der WM 2011
  2. Offizielle Bekanntgabe der IFA zur Weltmeisterschaft in Katalonien - Bezeichnung, Flagge und Hymne (PDF; 49 kB)
  3. Offizielle Bekanntgabe der IFA zur Weltmeisterschaft in Katalonien - Bezeichnung, Flagge und Hymne (PDF; 49 kB)


Kategorien: Faustball-Weltmeisterschaft

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Faustball-Weltmeisterschaft (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.